Aktuelle News

Die neusten Nachrichten rund um den FVLB!


FVLB verpasst Punktgewinn - knappe Niederlage beim FC Nöttingen

Post 13. Oktober 2020 By
Rate this item
(0 Stimmen)

Der FV Lörrach-Brombach musste nach einer erneut guten Vorstellung beim FC Nöttingen eine knappe und auch bittere 1:2 Niederlage hinnehmen. Bitter insofern, weil das FVLB-Team von Trainer Erkan Aktas beim neuen Tabellendritten über weite Strecken eine starke Mannschaftsleistung zeigte. 

FVLB-Angreifer Vincent Kittel und seine Mitspieler belohnten sich in Nöttingen leider wieder nicht für einen starken Auftritt. (Foto: Grant Hubbs)

Wenn man die 90 Minuten insgesamt betrachtet, geht der Sieg für Nöttingen trotzdem in Ordnung, doch der FVLB hielt dem Druck eben sehr lange stand und musste den Platz dann aufgrund einer Nachlässigkeit in der Defensive kurz vor Ende der Partie doch noch als Verlierer verlassen.

Nach einer starken Anfangsphase der Gastgeber fand der FVLB immer besser ins Spiel und ging nach einem Foul an Vincent Kittel durch einen von Daniel Briegel verwandelten Foulelfmeter in der 26. Minute gar mit 1:0 in Führung. Dieser Treffer zeigte Wirkung beim FCN und sorgte für einen Bruch in deren Spiel. Es roch schon nach einer Pausenführung für den FVLB, als Schiedsrichter Felix Ehing auch auf der anderen Seite auf den Punkt zeigte. David Pinke war der Ball bei einem Klärungsversuch wohl an den Oberarm gesprungen. Der Nöttinger Torjäger Niklas Hecht-Zirpel verwandelte den Strafstoß in der 45. Minute zum 1:1 Ausgleich. Kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit hatte Lörrach-Brombach eine heikle Phase zu überstehen, in der die Gastgeber mit aller Macht auf den Führungstreffer drängten. Doch der FVLB hielt diesem Druck stand, weshalb der Treffer der dann spät in der 83. Minute durch Eray Gür die Niederlage besiegelte, umso mehr schmerzte.

In wenigen Tagen wird aber wieder eine hochmotivierte Mannschaft auf dem Platz stehen, die im Grüttpark gegen den SSV Reutlingen drei Punkte holen will. Angepfiffen wird die Partie gegen den früheren Zweitligisten am Sonntag um 15 Uhr. 

Der FVLB spielte mit: Dominik Lüchinger, David Pinke, Benedikt Nickel, Lamin Colley, Daniel Briegel, Wissam Kassem,  Vincent Kittel, Patrik Kierzek, Berat Ozan, Leon Riede, Aramis Rohner

Auswechslungen: 60. Minute: Tarek Aliane für Wissam Kassem, 60. Minute: Vedat Erdogan für Vincent Kittel, 77. Minute: Johannes Binkert für Daniel Briegel, 88. Minute: Eduard Nowak für Johannes Binkert;

Nicht zum Einsatz kamen: Marc Philipp (TW), Noah Dägele (TW) und Arno Leisinger

Schiedsrichter: Felix Ehing (Engen)

Zuschauer: 340

 
 
Aktuelle Seite: Home Aktuell News FVLB verpasst Punktgewinn - knappe Niederlage beim FC Nöttingen