Aktuelle News

Die neusten Nachrichten rund um den FVLB!


Leider keine Punkte für eine ordentliche Leistung des FVLB

Post 09. September 2020 By
Rate this item
(0 Stimmen)

In einem ausgeglichenen und hart umkämpften Spiel musste sich der FV Lörrach-Brombach dem FC 08 Villingen vor 300 Zuschauern im Grüttpark knapp mit 0:1 geschlagen geben.

Der Siegtreffer des FC Villingen in Lörrach - FVLB-Torwart Domi Lüchinger blieb da völlig chancenlos.  (Foto: Grant Hubbs)

In der Anfangsphase versuchten die Gäste direkt Druck aufzubauen und der FVLB hatte nach wenigen Minute eine Schrecksekunde zu überstehen, als Stjepan Geng urplötzlich wenige Meter vor dem Tor zum Abschluss kam. Außer dieser vergebenen Chance ließ der FV Lörrach-Brombach keine gefährlichen Aktionen vor dem von Dominik Lüchinger gehüteten Tor zu. Auf der Gegenseite war es Tarek Aliane, der Villingens Schlussmann Marcel Bender mit einem Schuss aus gut 20 Metern prüfte.

In der 57. Minute gelang es dem FVLB für einmal nicht, sich aus eigenem Ballbesitz heraus zu befreien. Villingen nutzte den sich bietenden Platz zur Führung, auch wenn beim Zustandekommen des Treffers aufgrund einer nicht ganz so geplanten Vorlage auch etwas Glück dabei war.  Der FVLB brauchte etwa 15 Minuten um sich von diesem Rückstand zu erholen und setzte dann zur großen Schlussoffensive an. Mit enormem kämpferischem Einsatz gelang es den Grüttkickern immer mehr auch spielerische Akzente zu setzen. Der Ausgleich wäre sicherlich verdient gewesen, doch Vedat Erdogans Kopfball, ein abgefälschter Schuss von Patrik Kierzek und ein Abschluss aus aussichtsreicher Position von Daniel Briegel fanden nicht den Weg ins Tor und so musste der FVLB eine unglückliche Heimniederlage hinnehmen.

Am kommenden Samstag tritt das Team von Trainer Erkan Aktas auswärts beim FSV 08 Bissingen an und bereits am nächsten Mittwoch, 16.09.2020 um 18.00 Uhr gastiert der FC Astoria Walldorf II im Grüttpark.

Der FVLB spielte mit: Dominik Lüchinger, David Pinke, Benedikt Nickel, Lamin Colley, Patrice Glaser, Mirco Böhler, Vincent Kittel, Patrik Kierzek, Berat Ozan, Hasan Ates, Tarek Aliane

Auswechslungen: 46. Minute: Vedat Erdogan für Tarek Aliane, 59. Minute: Wissam Kassem für Patrice Glaser, 62. Minute: Daniel Briegel für Vincent Kittel, 78. Minute: Leon Riede für Lamin Colley

Nicht zum Einsatz kamen: Marc Philipp (TW), Kevin Meier, Michael Kuttler

Torfolge: 0:1 Kamran Yahyaijan (57. Minute)

Schiedsrichter: Stefan Ebe (Friedrichshafen)

Zuschauer: 300

 
 
Aktuelle Seite: Home Aktuell News Leider keine Punkte für eine ordentliche Leistung des FVLB