Aktuelle News

Die neusten Nachrichten rund um den FVLB!


Die Vorschau auf die Spiele der FVLB-Teams am kommenden Wochenende

Post 13. März 2019 By
Rate this item
(0 Stimmen)

Am kommenden Wochenende kommen alle FVLB-Teams nun aus der langen Winterpause zurück und es wartet gleich ein sattes Fußballprogramm auf die alle Jugend- und Aktivteams am kommenden Wochenende. Vor allem die 1. Mannschaft hat mit dem FFC eine hohe Hürde zu meistern ...

David Pinke und der FVLB empfangen den starken Tabellenführer Frreiburger FC am Samstagnachmittag im heimischen Grütt. (Foto: Grant Hubbs)

FV Lörrach-Brombach  –  Freiburger FC

Nach dem enttäuschenden Remis beim FC Waldkirch, wartet auf das Team von Cheftrainer Enzo Minardi am kommenden Samstag (15.30 Uhr) zu Hause eine schwere Aufgabe, denn mit dem FFC stellt sich der Tabellenführer der Verbandsliga im Grütt vor. Die ambitionierten Gäste wollen in dieser Saison unbedingt den Aufstieg in die Oberliga realisieren, nachdem man in der letzten Spielzeit, wie schon ein Jahr zuvor,  in der Relegation knapp scheiterte.  Die Mannschaft von Trainer Ralf Eckert verfügt über viel Qualität, ist lauf- und spielstark und nach den bisherigen Leistungen erster Meisterschaftsanwärter. Da müssen die Hausherren von Anfang hellwach sein und dagegen halten. Mit einer Niederlage könnte die Lage am Tabellenende noch prekärer werden und die nächsten Aufgaben sind auch nicht leicht.

Ähnlich schwer wird es für die B1-Junioren des FVLB, die im Anschluss an das Spiel der Ersten in  der Junioren-Verbandsliga ebenfalls den Freiburger FC empfangen. Gegen den Tabellenzweiten werden es die Jungs von Trainer Toni Colucci schwer haben, aber warum sollte ihnen nicht eine Überraschung gelingen?  Spielbeginn ist um 17.30 Uhr.

FC Wehr  –  FV Lörrach-Brombach 2

Das Bezirksligateam von Trainer Daniel Schulz ist am Sonntag (15.00 Uhr) beim Tabellenvorletzten  in der Favoritenrolle, darf den Gegner aber nicht unterschätzen. In der Vorrunde gab es einen 3:1 Heimsieg, wobei Kevin Keller alle drei Treffer für die Verbandsligareserve erzielte. Nachdem Kevin Keller am letzten Wochenende beim Spiel gegen den FC Wallbach ohne Torerfolg blieb, könnte die Mannschaft seine Tore beim Gastspiel in Wehr gut gebrauchen. Trainer Michael Schenker wird den FC Wehr  am Ende der Saison verlassen, sein Nachfolger wird Uwe Krähling aus Schopfheim.

FV Lörrach-Brombach 3  –  FC Hausen

Das erste Spiel nach der Winterpause bestreitet die Mannschaft von Trainer Steffen Schramm am kommenden Sonntag (10.30 Uhr) zu Hause gegen den Tabellenvierten FC Hausen. Trainer Atilla Ürgen hat eine gute Mannschaft geformt, die bisher positiv überrascht hat. Aber auch unsere Mannschaft als Tabellensechster liegt über dem Strich und möchte weiter im vorderen Mittelfeld mitmischen.

FV Lörrach-Brombach A1  - SGV Freiberg

Am dritten Spieltag überraschte das Oberligateam von Trainer Angelo Cascio mit einem 0:1 Auswärtssieg in Freiberg. Gefeierter Torschütze war Julian Rümmele. Die Gäste haben sich zwischenzeitlich auf den vierten Tabellenplatz hochgearbeitet, liegen 10 Punkte vor dem FVLB und kamen am letzten Sonntag zu einem 1:1 Unentschieden beim SV Waldhof-Mannheim. Die Jungs von Angelo Cascio mussten sich dagegen beim SSV Ulm mit 3:0 geschlagen geben, boten aber dem Tabellenführer lange Paroli. Mit Spannung darf man dem Heimspiel am kommenden Sonntag entgegen sehen. Spielbeginn im Grütt ist um 13.00 Uhr.

FVLB C1  -  SC Konstanz-Wollmatingen

Um wichtige Punkte geht es für C1-Junioren von Trainer Dietmar Hug, die am Samstag (13.30 Uhr) zu Hause auf den punktgleichen Tabellennachbarn, den SC Konstanz-Wollmatingen treffen. Nur aufgrund des besseren Torverhältnisses liegt der FVLB auf Rang 8, unmittelbar dahinter dann die Seehasen. Mit einem Sieg könnten sich die Gastgeber von den hinteren Tabellenrängen ins Mittelfeld absetzen.

FVLB C2  –  SV Laufenburg

In der Junioren-Landesliga empfangen die C2-Junioren am Samstag um 12.00 Uhr den SV Laufenburg. Die Gäste rangieren auf dem 4. Tabellenplatz, während sich die Mannschaft von Trainer Andy Kieswetter/Ronny Bazer im Mittelfeld tummelt und schon noch ein paar Punkte holen sollte.

 
 
Aktuelle Seite: Home Aktuell News Die Vorschau auf die Spiele der FVLB-Teams am kommenden Wochenende