Aktuelle News

Die neusten Nachrichten rund um den FVLB!


Vorschau Junioren: Nur die D & C-Juniorenteams sind komplett am Start

Post 06. Oktober 2017 By
Rate this item
(3 Stimmen)

Am vergangenen Wochenende waren noch so ziemlich alle FVLB-Juniorenmannschaften in den Spielbetrieb eingebunden. In den nun kommenden beiden Tagen gibt es nun dagegen einen spielfreien Samstag bzw. Sonntag für fast alle E-Juniorenteams und für die C1 und B1. Die A1-Junioren treten am Sonntagmittag (13:00 Uhr) im Zweitrundenspiel des SBFV-Pokals bei der SG Schönwald an.

Bild: Der Spaß dürfte sicherlich auch am Wochenende bei den FVLB-Juniorenteams wieder nicht zu kurz kommen ... (Bild: Grant Hubbs)

Auf dem Papier sieht diese Pokalaufgabe für die Truppe von FVLB Coach Angelo Cascio durchaus machbar aus, unterschätzen sollte man den aktuell Vorletzten der Bezirksliga Schwarzwald allerdings unter keinen Umständen, nicht zuletzt weil der Pokal meist seine ganz eigenen Geschichten schreibt.

Die B2-Junioren fahren am Samstag (13:00 Uhr) zu den Sportfreunden aus Schliengen und wollen gegen die bisher doch schon arg gebeutelte Heimmannschaft auf jeden Fall die volle Punktzahl mitnehmen.

Die C2 spielt am Sonntagmittag im Lörracher Grütt gegen den FC Wallbach (12:30 Uhr) und will dabei ihren bisherigen makellosen und beachtlichen Saisonstart und den damit verbundenen guten Lauf sicherlich weiter fortsetzen. Die C3-Junioren zeigten in zurückligenden beiden Partien mit zwei Siegen eine klare Aufwärtstendenz, die jetzt auch am Samstagabend (17:15 Uhr) im Heimspiel gegen die SG Kandern weiter anhalten soll. Gegen einen bisher verlustpunktfreien und gegentorlosen Gegner vermutlich aber kein leichtes Unterfangen.

Die D1 steht am Samstagmittag um 12:30 Uhr beim momentanen Bezirksligatabelleschlusslicht SV Nollingen auf dem grünen Rasen. Die Jungs von Trainer Frank Isemann haben dort natürlich die drei Zähler fest eingeplant, um im Klassment dann auch möglichst weiter Boden auf den Spitzenreiter aus Weil am Rhein und dem Tabellenzweiten vom FC Wehr gutzumachen, aber auch hier zählt, unterschätzen sollte man den bereits angeschlagenen Gegner natürlich nicht. Zu hoffentlich interessanten Derbys empfangen die FVLB D2-Junioren im Heimspiel (Samstag - 13:15 Uhr) die D1 vom FC Hauingen und die FVLB D3, ebenfalls am Samstag, aber schon um 12:00 Uhr, die D2-Junioren vom FV Tumringen. Am zurücklieggenden "Tag der deutschen Einheit" gewann die D4 gegen die SG Liel-Niedeggenen ihr Nachholspiel knapp mit 1:0. Somit steht man nach 3 Saisonspielen immer noch verlustpunktfrei und mit eienm tollen Torverhältnis von 22:0 klar an der Tabellenspitze. Nun empfängt man am Samstag (16:00 Uhr) das Schlußlicht vom FC Wittlingen (D2) und sollte dabei vor einer durchaus lösbaren Aufgabe stehen, aber wie war das nochmal? Bloß nicht auf die leichte Schulter nehmen! Auswärts, bei der D2 des FC Steinen, treten dagegen die D5-Junioren (Samstag - 13:00 Uhr) an. Die Mannschaft um das Trainergespann Simone Leonardi/Agush Zogaj hat in ihren zurückliegenden Auftritten größenteils doch sehr überzeugt und hofft nun auf ein weiteres Erfolgserlebnis im vorderen Wiesental.

Als einzigstes E-Juniorenteam ist die FVLB E1 am Wochenende im Einsatz. Die Truppe um die Trainer Björn Fischer und Michael Klawonn misst sich dann bereits am Samstagvormittag (10:30 Uhr) zuhause mit dem vermutlich starken Gast aus Wittlingen.

Nach einwöchiger Pause nehmen auch die Kleinsten des FVLB wieder zahlreich an den F-Spieltagen teil. Die FVLB-Jahrgänge 2009 und 2010 schlagen gleich mit 5 (!) Mannschaften beim Spieltag des SC Haagen auf und der Jahrgang 2011 tritt mit zwei Teams beim Spieltag des FC 08 Bad Säckingen an. Die Spieltage werden jeweils am Samstagvormittag um 10:30 Uhr gestartet.

Wir wünschen - wie immer - allen sich am Wochenende im Einsatz befindlichen FVLB-Teams viel Spaß und natürlich auch den entsprechenden Erfolg!

 
 
Aktuelle Seite: Home Aktuell News Vorschau Junioren: Nur die D & C-Juniorenteams sind komplett am Start