Post 29. März 2018 In News

Mit Niederlagen kehrten die Verbands- und Bezirksligateams am letzten Wochenende von ihren Auswärtsspielen zurück. Und die Aufgaben werden am nächsten Spieltag nicht leichter. Im Gegenteil, denn der Verbandsligist erwartet am Ostersamstag, Spielbeginn 17.00 Uhr, den ambitionierten Titelanwärter Freiburger FC, der zusammen mit dem SV Linx die Liga klar beherrscht. 

 

Mit 1:7 kam die Moser-Elf beim FFC in der Vorrunde böse unter die Räder. Am Samstagabend hofft man beim FVLB jetzt auf ein viel besseres Ergebnis. (Foto: Grant Hubbs)

Post 29. März 2018 In News

Für Co-Trainer Mino Bouhabila, der nach der aktuellen Verbandsligasaison eine schöpferische Pause im Fußballgeschäft einlegen möchte, konnte der FVLB mit Hanspeter Schlagenhof (53) und Thomas Wasmer (27) gleich zwei kompetente Assistenztrainer verpflichten, die in der Spielzeit 2018/2019 den neuen Cheftrainer Enzo Minardi gemeinsam unterstützen.

 

Hanspeter Schlagenhof und Thomas Wasmer sind ab der kommenden Saison im Trainerteam des neuen FVLB-Coach Enzo Minardi (Foto: Grant Hubbs)

Post 26. März 2018 In News

Enttäuschend verlief das Wochenende für die 1. und 2. Mannschaft, obwohl man in den Auswärtsspielen eigentlich Punkte eingeplant hatte. Das Team von Trainer Ralf Moser verlor beim Kehler SV nach einer unerklärlich schwachen Vorstellung mit 3:0.

 

In Kehl gab es für FVLB-Kapitän Sergej Triller und seine Teamkollegen leider keine Punkte zu holen.  (Foto: Grant Hubbs)

Post 26. März 2018 In News

Eine überaus erfolgreiche Zusammenarbeit endet mit Abschluss der Saison 2017/2018. Co-Trainer Mino Bouhabila, seit sechs Spielzeiten Co-Trainer der 1. Mannschaft des FV Lörrach-Brombach, wird eine Pause einlegen. Der bei Mannschaft und dem Verein sehr geschätzte Assistenztrainer will zunächst etwas kürzer treten.

 

Co-Trainer Mino Bouhabila verlässt zum Saisonende den FV Lörrach-Brombach (Foto: Grant Hubbs)

Post 22. März 2018 In News

Nach dem witterungsbedingten Spielausfall am letzten Wochenende ist das Team von Trainer Ralf Moser am kommen Samstag auswärts gefordert und tritt um 15.30 Uhr beim Kehler FV an. Die Gastgeber als Tabellenzehnter verfügen über eine relativ gute Abwehr und sind spielstark. In der Vorrunde gab es zu Hause ein torloses Unentschieden.

Im Hinspiel im September 2017 gab es in Lörrach ein torloses Unentschieden zwischen dem Kehler FV und dem FVLB (Foto: Grant Hubs)

Post 21. März 2018 In News

Am kommenden Sonntagnachmittag kommt es für die U10-Junioren (Jahrgang 2008) zu einem sehr interessanten Leistungsvergleich im Lörracher Grütt. Der FVLB empfängt dann u.a. den FC Basel 1893, den BSC Young Boys Bern und auch die beiden Nachwuchsteams vom FC und den Grashoppers aus Zürich.

Bild: Starke Gegner - vermutlich ein Turnier mit hohem Lernfaktor für die U10-Junioren des FVLB

Post 18. März 2018 In News

Die für den heutigen Sonntag, den 18.03.2018 geplanten Punkstpiele der FVLB-Teams müssen leider wegen Schnee auf den Plätzen im Lörracher Grütt abgesagt werden. Betroffen sind vor allem die drei Aktivmannschaften, aber auch alle übrigen Partien im Juniorenbereich müssen ausfallen.

 

Post 16. März 2018 In News

Grüttlauf erschwert die Parkmöglichkeiten

Im Mittelpunkt der Sonntagspiele steht der Begegnung des FVLB gegen den Tabellendritten SC Lahr in der Verbandsliga Südbaden. Es könnte für das Team von Trainer Ralf Moser eine richtungsweisende Partie werden, der aber auf einige verletzte Akteure verzichten muss. Nach dem Sieg beim FC Singen hat die Mannschaft aber Selbstvertrauen getankt und möchte einen Heimsieg einfahren. Das Vorrundenspiel in Lahr wurde etwas zu hoch mit 4:2 verloren. Spielbeginn auf dem Kunstrasenplatz im Grütt ist um 15 Uhr.

Bild: FVLB-Coach Ralf Moser hofft im ersten Heimspiel nach der Winterpause gegen den SC Lahr auf weitere 3 Punkte!

Post 13. März 2018 In News

Kurzfristig haben der SC Freiburg II und der Verbandsligist FV Lörrach-Brombach für den heutigen Dienstag ein Testspiel auf dem Kunstrasenplatz des FVLB im Sportzentrum Grütt vereinbart. Spielbeginn 18.30 Uhr. Die Bundesligareserve (U23) des  SC Freiburg spielt in der Regionalliga Südwest, rangiert momentan auf dem 4. Tabellenrang und hat berechtigte Hoffnungen auf den 2. Tabellenplatz am Ende der Saison.

Post 11. März 2018 In News

Eine durchwachsene Bilanz für die Aktiv-Teams: Ein extrem wichtiger Dreier gelang dem FVLB auswärts beim 2:0 Erfolg in Singen (Tore: Topic, Ceesay). Die FVLB-Reserve erkämpfte in Unterzahl ein 3:3 in Geißlingen (Tore: Sorg, Palatini, Hug) während der FVLB III im Derby mit 0:2 gegen Hauingen das Nachsehen hatte.

Bild: Erzielte seinen 1. Saisontreffer in der Verbandsliga - Mato Topic

Seite 1 von 2
Aktuelle Seite: Home Artikel nach Datum gefiltert: %000 %2018