FV Lörrach-Brombach - 1. Mannschaft

Saison 2021/22


 

Hintere Reihe (von links): Kevin Meier, Witali Semenschuk, Leon Riede, David Pinke, Batuhan Sevinc, Gianfranco Disanto, Paolo Disanto, Oumar Gaye, Vincent Kittel, Romano Males, Arno Leisinger

Mittlere Reihe (von links): Erkan Aktas (Cheftrainer), Sven Goronzi (Co-Trainer), David Gartner (Co-Trainer), Thomas Wasmer (Co-Trainer), Robin Hinrichsen, Amos Ngan, Wissam Kassem, Alija Kapidzija, Berat Ozan, Burkhard Cerff (Mannschaftsarzt), Christian Schmidt (Teammanager), Bruno Böhler (Betreuer) Tobias Jehle (Spielbetriebsleiter)

Vordere Reihe (von links): Yannick Bato, Aramis Rohner, Patrik Kierzek, Dominik Lüchinger, Mirco Böhler, Marc Philipp, Emanuel Esser, Johannes Binkert, Sidy Dieng

Auf dem Foto fehlen: Hasan Ates, Lamin Colley, Enes Palandizlar

 

Der Kader im Detail:

TOR

NR.

NAME

GEBURTSDATUM

1 Lüchinger, Dominik 1997
33 Philipp, Marc 1998

ABWEHR

NR.

NAME

GEBURTSDATUM

17 Böhler, Mirco 1997
5 Leisinger, Arno 1995 
16 Meier, Kevin 1999
3 Pinke, David 1992
4 Riede, Leon 2000
2 Sevinc, Batuhan 2000

MITTELFELD

NR.

NAME

GEBURTSDATUM

25 Hinrichsen, Robin 2002 
28 Kapidzija, Alija  1996
13 Kassem, Wissam 1996
34 Muharemovic, Mustafa 2000
22 Palandizlar, Enes 2003

ANGRIFF

NR.

NAME

GEBURTSDATUM

14 Dieng, Sidy 1988 
7 Disanto, Gianfranco 1992 
10 Disanto, Paolo  1997
15 Eschmann, Guy-Roger
1992
19 Kittel, Vincent  1994 
24 Males, Romano 1999
9 Semenschuk, Witali 1992

TRAINER

 

NAME

FUNKTION

  Aktas, Erkan
Trainer
  Gartner, David Co-Trainer
  Goronzi, Sven Co-Trainer
  Wasmer, Thomas Co-Trainer

STAFF

 

NAME

FUNKTION

  Jehle, Tobias Spielbetriebsleiter
  Schmidt, Christian Teammanager
  Böhler, Bruno Betreuer

ÄRZTE-TEAM

 

NAME

FUNKTION

  Dr. Cerff, Burkhard  Teamarzt

PHYSIOTHERAPEUTEN

 

NAME

FUNKTION

     

1. Mannschaft - FV Lörrach-Brombach:

Herausforderung Oberliga BW!

(bs) - Das lange Warten hat ein Ende und der Ball kann wieder rollen. Die große Herausforderung Oberliga erneut optimistisch angehen, dass ist die Devise rund um das Team beim FV Lörrach-Brombach, und nachdem die Mannschaft in der annullierten Corona-Spielzeit nach dem Aufstieg aus der Verbandsliga bereits Oberligaluft geschnuppert hat, wird dies auch in der kommenden Saison 2021/2022 möglich sein. Dabei hoffen wir alle, dass kein Virus dieser Welt den Fußball wieder so arg beeinträchtigt, wie in den letzten beiden Spielzeiten.

Das Team hat gezeigt, dass man auf dem Niveau der Oberliga durchaus mit einigen anderen Clubs mithalten kann. Die Mannschaft möchte sich in der Spielklasse etablieren, dass ist bestimmt nicht unrealistisch oder überheblich. Dazu sollte man aber vom ersten Spieltag an den Klassenerhalt ins Auge fassen und dabei den Fans, Zuschauern und Sponsoren guten und erfolgreichen Fußball bieten. Mit dem Abstieg möglichst nichts zu tun haben, dass ist die primäre Vorgabe bzw. das Ziel in der kommenden Saison mit 38 Spieltagen.

Ein wesentlicher Faktor für den sportlichen Erfolg und Aufschwung ist die außerordentlich professionelle Arbeit von Cheftrainer Erkan Aktas und seinen Assistenten Sven Goronzi, Thomas Wasmer und David Gartner. Beide Seiten, Verein und Trainerteam, haben sich über eine längerfristige Zusammenarbeit verständigt und man möchte sehr gerne talentierten und ambitionierten Fußballern die Möglichkeit bieten, hier im Dreiländereck beim FVLB in der fünfthöchsten Liga von Deutschland zu spielen. Ausschließlich mit eigenen Talenten aus der FVLB-Nachwuchsabteilung wird dies (noch) nicht möglich sein, weshalb man in der Region, aber auch in der Schweiz und Frankreich, nach starken externen Neuzugängen Ausschau gehalten hat und einige Akteure verpflichten konnte. Dabei hat man großen Wert darauf gelegt, dass diese Spieler auch charakterlich zum Verein passen und sich in das Oberligateam integrieren.

Gegenüber dem Vorjahr hat es, wie bereits erwähnt, Veränderungen im Kader gegeben, denn einige Spieler wollen oder können den enormen Aufwand für den Trainings- und Spielbetrieb der Oberliga nicht mehr auf sich nehmen. Die Lücken konnten mit den Neuzugängen quantitativ und qualitativ bestes geschlossen werden. Dabei stehen bei den neuen Spielern die sportlichen Ambitionen absolut im Vordergrund, denn finanziell kann der FVLB mit renommierten Clubs in der Oberliga Baden-Württemberg nicht im Entferntesten mithalten.

Nach dem Meilenstein mit der Meisterschaft in der Verbandsliga Südbaden und dem Aufstieg im letzten Jahr in die Oberliga BW, könnte die neu formierte Mannschaft nun eine weitere Erfolgsgeschichte beim FVLB schreiben. Dazu wünschen wir unserem Team viel Erfolg und auch mal das nötige Quäntchen Glück.
Zu den Heimspielen des FVLB in der Sportstadt Lörrach begrüßen wir insbesondere die Gastmannschaften mit ihren Trainer- und Betreuerteams, sowie die mitgereisten Fans und Zuschauer. Nicht zu vergessen natürlich unseren eigenen treuen Anhang und einen großen Dank an alle Helfer, ohne die ein Verein nicht existieren kann.
An dieser Stelle aber auch noch ein herzliches Dankeschön an unsere Sponsoren, die mit ihrer wertvollen Unterstützung einen wichtigen Anteil zum Gelingen der Mission Oberligafußball beitragen.

 

 

 

 

 

 

Unterkategorien

 
 
Aktuelle Seite: Home Teams Mannschaften 1.Mannschaft Teams