Der Ausblick auf die kommende Saison

Saison 2019/20


1. Mannschaft - FV Lörrach-Brombach:

Der Blick richtet sich wieder nach vorne!

(bs) - Nach einer sportlich äußerst unbefriedigenden Saison, mit der großen Sorge um den Klassenerhalt und der vorzeitigen Trennung von Trainer Enzo Minardi, richten sich die Blicke beim Verbandsligisten nun  wieder nach vorne. Dabei ruhen die Hoffnungen auf dem neuen Trainerstab um Chefcoach Erkan Aktas und seinen Co-Trainern Sven Goronzi, Thomas Wasmer und David Gartner. Hinzu kommt mit Christian Schmidt ein Teammanager, der zusammen mit Sportchef Tobias Jehle und dem Trainerstab positiv der neuen Spielzeit entgegen sieht.

Die Hoffnungen ruhen aber auch auf dem Kader, der aufgrund der Verpflichtung von Erkan Aktas weitgehend zusammen geblieben ist und durch einige hoffnungsvolle Akteure ergänzt bzw. verstärkt werden konnte. Neu im Team sind der routinierte Arjenit Gashi vom TUS Lörrach-Stetten, Wissam Kassem vom SC Dornach, Tarek Aliane vom SV Weil, sowie die eigenen Nachwuchsspieler Yannik Behringer, Amin El-Ghazi, Leonardo Komljenovic und David Rodriguez. Leider haben sich in der Vorbereitung auf die Saison 2019/2020 die Spieler Jonny Disanto, Witali Semenschuk und Luigi Squillace verletzt und fallen voraussichtlich längere Zeit aus, außerdem hat sich Patrice Glaser für ein halbes Jahr in die USA (Studium) verabschiedet.

 Trotz der genannten Absenzen ist der Kader noch ausreichend besetzt, und die  professionelle Trainingsgestaltung kommt bei den Spielern sehr gut an. Nach einer intensiven Vorbereitung darf man gespannt sein, wie sich das Team in der neuen Saison präsentiert. Perspektivisch wird ein einstelliger Tabellenplatz angestrebt – dieser ist der Mannschaft im Hinblick auf die Qualität der Spieler und der guten Rahmenbedingungen auch durchaus zuzutrauen.

 
 
Aktuelle Seite: Home Teams Info Ausblick - Saison 2019/20