Spielberichte - 1. Mannschaft

Saison 2019/20


02. Spieltag: FC Auggen - FVLB 1:1

Post 27. August 2019 By In Saison 2019/20
Rate this item
(0 Stimmen)

FC Auggen - FV Lörrach Brombach 1:1 (1:0)

Verbandsliga Südbaden, 2. Spieltag, Sonntag, 25.08.2019, 16.30 Uhr

Punktgewinn in Auggen für den FVLB

Am 2. Spieltag der Verbandsliga Südbaden kam es bereits zum ersten Lokalderby der Saison in der nur knapp 25 Kilometer entfernten Winzergemeinde Auggen. Am Ende trennten sich die beiden Teams dem Spielverlauf entsprechend mit einem 1:1-Unentschieden.

In einem intensiv geführten Verbandsligaspiel konnte der FV Lörrach-Brombach am Ende noch einen Punkt aus Auggen entführen. Der gastgebende FC Auggen ging in einem zerfahrenen und an Höhepunkten armen Spiel in der Nachspielzeit der 1. Halbzeit durch einen strammen Flachschuss, der unhaltbar im langen Eck einschlug, mit 1:0 in Führung. Insgesamt war die Pausenführung für die Gastgeber, die etwas mehr Spielanteile hatten und daraus folgend auch zur mehr Offensivaktionen kamen, nicht ganz unverdient.

Nach dem Seitenwechsel agierte der FVLB etwas höher gegen den Ball, zwang den FCA so immer mal wieder zu Fehlern und kam insgesamt besser ins Spiel. Höhepunkte und Strafraumszenen waren allerdings auf beiden Seiten weiterhin Mangelware. In der Schlussviertelstunde erhöhte die Mannschaft von Trainer Erkan Aktas den Druck und drängte auf den Ausgleich. Lange Zeit schien es so als blieben die Bemühungen erfolglos, doch dann als sich die Mehrzahl der 520 Zuschauer schon über drei Punkte für Auggen freute, schlug der FVLB in der Nachspielzeit doch noch zu und sorgte für Jubel bei den zahlreich mitgereisten Anhängern der Gäste. Nach einem am Mittelkreis von Daniel Briegel getretenen Freistoß war es Mirco Böhler, der den Ball aus spitzem Winkel mit einem Aufsetzer per Flugkopfball zum viel umjubelten Ausgleichstreffer im Auggener Gehäuse versenkte.

Der FVLB zeigte in diesem kampfbetonten Spiel eine tolle Moral, denn das Team agierte die letzten Minuten sogar in Unterzahl, als Wissam Kassem nach einem Foul im Mittelfeld verletzungsbedingt vom Feld musste und das Wechselkontingent bereits ausgeschöpft war.

Der FVLB spielte mit: Marc Philipp, Arno Leisinger, Kevin Meier, Leon Riede, Yannik Behringer, Benedikt Nickel, Wissam Kassem, Mirco Böhler, Paolo Disanto, Daniel Briegel und Lukas Münch

Auswechslungen: David Pinke für Yannik Behringer (46.), Buba Ceesay für Lukas Münch (58.), Angelo Di Palma für Paolo Disanto (70.), Patrik Kierzek für Arno Leisinger (77.) 

Nicht zum Einsatz kam: Dominik Lüchinger (TW)

Torfolge: 1:0 Leon Beckmann (45.+2), 1:1 Mirco Böhler (90.+2)

Schiedsrichter: Thomas Renner (Meßkirch)

Zuschauer: 520

Last modified on Dienstag, 27. August 2019 21:30
 
 
Aktuelle Seite: Home Spielberichte Saison 2019/20 02. Spieltag: FC Auggen - FVLB 1:1