FV Lörrach-Brombach - C1-Junioren

Saison 2017/18


FVLB C1 - Freiburger FC C1 1:2

Post 09. April 2018 By In Saison 2017/18
Rate this item
(1 Stimme)

FV Lörrach-Brombach C1 - Freiburger FC C1 1:2 (0:0)

C-Junioren Verbandsliga Südbaden - 16. Spieltag - Sastag, den  07.04.2018  - 14.30 Uhr

Überaus unglückliche Niederlage der C1 gegen den FFC in der Nachspielzeit

(dh) - Nach dem erfolgreichen Start nach der Winterpause mit einem Heimsieg gegen den Bahlinger SC und einem Auswärtssieg in Laufenburg wollten wir auch gegen die Gäste vom FFC unbedingt was Zählbares holen. Wir erwarteten einen sehr spielstarken Gegner, der ebenfalls mit 2 Siegen nach der Pause mit sehr viel Selbstvertrauen auftreten würde. Das Team von Trainer David Häringer kam mit 3 Punkten Vorsprung zum Rückspiel ins Grütt. Es entwickelte sich von Beginn an ein munteres Spiel mit hohem Tempo und Torchancen auf beiden Seiten. Bereits in der 2. Minute kamen wir zu einer großen Torchance, die wir leider nicht verwerten konnten. Nach einer der vielen Ecken kamen wir zu einer weiteren hochkarätigen Torchance, als Richard völlig freistehend zum Kopfball kam. Das Gästeteam stand sehr tief und versuchte immer wieder mit schnellen Kombinationen nach vorne zu kommen. Durch einige Stellungsfehler in unserer Defensive kamen die Freiburger mehrfach gefährlich vor unser Tor. Die klaren Torchancen hatte aber weiterhin unser Team. Unsere beiden Stürmer waren von den Abwehrspielern der Gäste nur schwer zu kontrollieren und kamen mit viel Dynamik immer wieder gefährlich vor das Tor von Felix Sippel. Aber selbst die besten Einschussmöglichkeiten fanden nicht den Weg ins Tor. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause. Wir nahmen uns in der Pause vor den Gegner weiterhin unter Druck zu setzen und unsere Torchancen besser zu nutzen. In der 46. Minute spielte der Gästetorhüter den Ball Giovanni in den Fuß. Diesmal bewahrte Giovanni die Ruhe, kontrollierte den Ball, lief in den 16er und schob den Ball überlegt zur 1:0 Führung ins lange Eck. Nach unserer Führung erhöhte das Team von David Häringer den Druck. Wir blieben aber offensiv immer gefährlich und hatten mehrfach die Chance den Sack zuzumachen. Die Chancen wurden aber zu überhastet vergeben. So erhöhte das Freiburger Team noch einmal den Druck und kam auch zu guten Einschussmöglichkeiten, die aber alle von Simon mit überragenden Reflexen pariert wurden. Auch in der Drangphase der Gäste setzten wir immer wieder Nadelstiche in der Offensive. Eine Riesenchance hatten wir kurz vor Schluss als Richard beim Versuch nach einem Alleingang den Torhüter zu umspielen von Felix Sippel gestoppt wurde. Im Gegenzug nahm Simon den Ball ganz klar vor der Auslinie auf. Selbst die Gästespieler waren überrascht, dass der Schiedsrichter völlig unverständlich auf Eckball entschied. Nach dieser Ecke konnten wir den Ball nicht aus der Gefahrenzone bringen und Manuel Riechert stocherte den Ball aus kurzer Distanz zum späten Ausgleichstreffer über die Linie. Direkt nach dem Anspiel hatten wir erneut eine große Chance zur erneuten Führung, vergaben aber erneut zu überhastet. Bereits in der Nachspielzeit konnte sich Iliz Memaj im 16er durchsetzen und schob den Ball aus kurzer Distanz zum 2:1 Siegtreffer überlegt ins Tor.

Fazit: In einem flotten Spiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten kamen die Gäste aus Freiburg zu einem glücklichen Auswärtssieg. Das Gästeteam setzte uns in der 2. Hälfte mächtig unter Druck. Bei den Nadelstichen in der Offensive hätten wir jedoch mehrfach die Möglichkeit gehabt den Sack zuzumachen, vergaben aber zu viele hochkarätige Torchancen. So blieben die Jungs vom FFC bis zum Schluss im Spiel und kamen in der Nachspielzeit zum vielumjubelten 2:1 Siegtreffer.

Der FVLB spielte mit: Simon Klein, Bleon Zogaj,  Valmir Gashi, Joel Rapp, Jonas Wagner, Zeno Rodatz, Samuel Spreter, Tom Pelzer, Richard Geyland, Samuele Cascio, Giovanni Passannante.

Auswechslungen: (47) Anton Reiner für Tom Pelzer, (60) Benedikt Pendt für Samuele Cascio.

Tore: (46)  1 : 0 Giovanni Passannante, (69)  1 : 1 Manuel Riechert, (70+1)  1 : 2 Iliz Memaj.

Schiedsrichter: Holger Trefzer (Hasel)

Last modified on Montag, 09. April 2018 11:05
Aktuelle Seite: Home Spielberichte Saison 2017/18 FVLB C1 - Freiburger FC C1 1:2