Die Sparkassen Junior-Trophy

Das FVLB-Hallenturnier für U14-Juniorenteams


Der Turniermodus im Überblick

Regionales Qualifikationsturnier:

Startplätze gibt es für 14 Vereine. Gespielt wird am Samstag vor der Sparkassen Junior-Trophy in der Lörracher Wintersbuckhalle. Die Teilnehmer werden in zwei Gruppen á 7 Mannschaften eingeteilt. Von den jeweiligen beiden Gruppen qualifizieren sich jeweils die vier besten Mannschaften für das Viertelfinale, Anschließend geht es im KO-System bis der Turniersieger ermittelt wurde. Der Turniersieger qualifiziert sich für das Hauptturnier am Sonntag des gleichen Wochenendes.

Sparkassen Junior-Trophy

Die internationale Sparkassen Junior-Trophy ist ein Einladungsturnier des FV Lörrach-Brombach. Den fest gesetztenTeilnehmern vom SV Weil am Rhein, dem FV Lörrach-Brombach und dem Qualifikanten vom Turnier des Vortages, folgen noch neun weitere Mannschaften aus den Profiligen in England, Italien, der Schweiz und Deutschland. Die Teilnehmer werden in zwei Gruppen á 6 Mannschaften eingeteilt. Hier qualifizieren sich die beiden Gruppenbesten für das Halbfinale. Die restlichen Endplatzierungen werden per Platzierungsspiele ermittelt.

Aktuelle Seite: Home Modus