Aktuelle News

Die neusten Nachrichten rund um den FVLB!

18 Okt 2021

Ohne Cheftrainer Erkan Aktas, der privat verhindert war, reichte es für die Jungs des FVLB am Samstag bei den Spfr Dorfmerkingen leider nur zu einem 2:2 Unentschieden. Dieses war allerdings hochverdient, denn nach Seitenwechsel dominierten auf dem Rasen die von Co-Trainer Sven Goronzi gut eingestellten Gäste und hatten die besseren Chancen.

Guy-Roger Eschmann erzielte in Göppingen den Führungstreffer für den FVLB. (Foto: Mirko Bähr/OV)

15 Okt 2021

Am morgigen Samstag, um 14.00 Uhr, müssen die FVLB-Jungs erneut ein Auswärtsspiel bestreiten. Dabei haben sie die weiteste Anreise (ca. 360 Kilometer) zu einem Spiel in der Oberliga vor sich, wo sie bei  den Spfr Dorfmerkingen in der Sportanlage Felsenstraße in der „Röser-Arena“ antreten müssen. Das Team wird bereits am Freitagabend aufbrechen, in Ulm übernachten, um dann am Spieltag frisch und ausgeruht auf dem Rasen zu stehen.

David Pinke und seine Teamkollegen hoffen auf den großen Wurf in Dorfmerkingen - der FVLB könnte die Punkte dringend brauchen. (Foto: Grant Hubbs)

13 Okt 2021

Leider mussten die Schützlinge von Trainer Erkan Aktas trotz einer Halbzeitführung mit einer knappen 2:1 Niederlage beim 1. Göppinger SV die Heimreise ins Grütt antreten.

In Göppingen wäre durchaus mehr möglich gewesen - am Ende gab es aber wieder keine Zähler für die Truppe um Coach Erkan Aktas. (Foto: Grant Hubbs)

09 Okt 2021

Endlich konnten die Jungs von Trainer Erkan Aktas einmal jubeln, denn mit einem klaren 0:3 Auswärtssieg beim FFC konnten sie das Südbaden Derby überraschend deutlich für sich entscheiden und damit den ersten Saisonsieg einfahren.

Mit seinem Treffer zum 3:0 sorgte Berat Ozan unmittelbar vor der Pause für klare Verhältnisse beim FFC. (Foto: Grant Hubbs)

05 Okt 2021

Eine heftige 0:6 Klatsche gab es am „Tag der deutschen Einheit“ für die Grüttkicker im Heimspiel gegen den FSV 08 Bietigheim-Bissingen. Nach gutem Beginn der Hausherren ging der Tabellenzweite nach einem  kapitalen Fehler von Torhüter Marc Philipp bereits in der 9. Spielminute mit 0:1 in Führung und die Gäste nutzten danach die Verunsicherung in der FVLB-Abwehr gnadenlos aus.

Die 0:6 Packung gegen den FSV 08 Bissingen ist für den FVLB die bisher höchste Niederlage in der Oberliga BW. (Foto: Grant Hubbs)

Seite 1 von 124

 
 
Aktuelle Seite: Home Aktuell News