Aktuelle News

Die neusten Nachrichten rund um den FVLB!

16 Apr 2022

Wie bei vielen anderen Vereinen auch, laufen derzeit beim FVLB die personellen Planungen für die Saison 2022/2023. Realistisch geht man beim noch Oberligisten davon aus, dass die 1. Mannschaft in der kommenden Spielzeit in der starken Verbandsliga Südbaden vertreten sein wird.

Die sportlich Verantwortlichen beim FVLB begrüßen mit Richard Lorenz (2 v. l.) den ersten Neuzugang für die neue Saison. (Foto: intern)

03 Mär 2022

Die Würfel sind gefallen: Zur neuen Spielzeit wird Tiziano Di Domenico das Cheftraineramt bei der 1. Mannschaft des FV Lörrach-Brombach übernehmen. Ihm zur Seite stehen wird künftig auch im Grüttpark Co-Trainer Antonio Ratto, mit dem er bereits über viele Jahre erfolgreich beim FC Wittlingen zusammengearbeitet hat.

Tobias Jehle (re.) begrüsste den neuen Trainer Tiziano Di Domenico (li.) und seinen Co-Trainer Antonio Ratto (Bildmitte) beim FVLB. (Foto: Grant Hubbs)

07 Feb 2022

Er ist kein Mann der großen Worte, dafür aber immer zuverlässig und mit anpackend wenn man ihn  brauchte oder sonst Not am Mann war. Zum Jahresende 2021 ist Jürgen Weiß, die Zuverlässigkeit in Person, jetzt aber in den wohlverdienten FVLB-Ruhestand getreten, nachdem er sich über 20 Jahre für den FV Brombach und den FV Lörrach-Brombach als Funktionär ehrenamtlich in den Dienst des Vereins gestellt hat. Seine angenehm ruhige und sachliche Wesensart werden wir vermissen.

Jürgen Weiss war 20 Jahre für die Mitgliederverwaltung und das Passwesen zuständig - nun geht er in den wohlverdienten FVLB-Ruhestand! (Foto: intern)

03 Feb 2022

Mit Fabiano Durante (21) konnte der FV Lörrach-Brombach kurz vor dem Ende der Transferperiode nochmals einen interessanten, jungen Spieler hinzugewinnen. Der Antrag wurde noch rechtzeitig vor Fristablauf gestellt, weshalb wir davon ausgehen, dass die Spielgenehmigung in Kürze vorliegen sollte.

Mit Fabiano Durante durfte Trainer Erkan Aktas diese Woche nochmals einen Neuzugang beim FVLB begrüssen. (Foto: intern)

31 Jan 2022

Mit Benjamin Gysin (20) konnte der FVLB einen jungen Rechtsverteidiger mit Offensivdrang aus der Schweiz verpflichten. Der beim FC Basel (U16 bis U21) ausgebildete Neuzugang kommt vom SV Muttenz (2. Liga Interregional), wo er in der laufenden Saison 12 Spiele bestritten hat und dabei ein Tor erzielte.

FVLB-Trainer Erkan Aktas begrüßt Benjamin Gysin neu im Lörracher Grüttpark. (Foto: intern)

Seite 1 von 130

 
 
Aktuelle Seite: Home Aktuell News