Aktuelle News

Die neusten Nachrichten rund um den FVLB!

Post 31. Mai 2022 In News

Mit Tobias Götz konnte der FV Lörrach-Brombach einen jungen (22) Torhüter vom SV Weil für das zukünftige FVLB-Verbandsligateam verpflichten, der zusammen mit Stammtorhüter Marc Philipp zum Kader der 1. Mannschaft gehören wird. Aufgrund eines Auslandsaufenthaltes in Südafrika wird der Neuzugang allerdings erst ab November bzw. zur Rückrunde zur Verfügung stehen.

Mit Tobias Götz konnten die FVLB-Verantwortlichen eine weitere Verstärkung im Lörracher Grüttpark begrüssen. (Foto: intern)

Post 30. Mai 2022 In News

Mit 3:1 siegt die U21 am Sonntag im Derby gegen den SV Weil 1910 3 und machte am vorletzten Spieltag die Meisterschaft in der Kreisliga C perfekt. Mit 19 Siegen in 21 Spielen und lediglich einer Niederlage spielte das Team eine herausragende Saison.

Die Jungs von der U21 durften sich am Wochenende über einen weiteren Heimsieg freuen und sind jetzt somit vorzeitig die Meister in der Kreisliga C! (Foto: intern)

Post 25. Mai 2022 In News

Nach der insgesamt dann doch zu großen Herausforderung Oberliga und dem damit verbundenen Abstieg aus der fünfthöchsten Liga von Deutschland, werden beim FVLB momentan die Weichen für die kommende Spielzeit in der Verbandsliga Südbaden gestellt.

Gleich vier FVLB U19/U23 Spieler v. l. Samuel Spreter, Maurice Muslic, Linus Höpfl und Ouael Tijari (nicht im Bild) schaffen dem Sprung in den Kader. (Foto: intern)

Post 05. Mai 2022 In News

Im drittletzten Heimspiel der Saison 2021/2022 empfangen die Schützlinge von Trainer Erkan Aktas den SV Oberachern. Trotz des besiegelten Abstiegs aus der Oberliga hat das Team nie aufgesteckt und auch am Sonntag (15.00 Uhr) möchte man gegen die Gäste zeigen, dass man guten Fußball spielen kann und die Moral innerhalb der Mannschaft stimmt.

Der FVLB empfängt am kommenden Sonntag den SV Oberachern im Lörracher Grüttpark. (Foto: Grant Hubbs)

Post 04. Mai 2022 In News

Mit Antonio D’Agostino konnte der FV Lörrach-Brombach ein vielversprechendes Talent verpflichten. Der junge (19) offensive Mittelfeldspieler kehrt nach nur einer Saison beim FSV Rheinfelden zum FVLB zurück, wo er bis vor einem Jahr zu den Leistungsträgern im Oberligakader der U19 gehörte. Aber auch beim FSV Rheinfelden zählte Antonio D’Agostino zum engeren Kader des ambitionierten Aufstiegskandidaten für die Verbandsliga.

Die sportlich Verantwortlichen begrüßen mit Antonio D`Agostino (2 v.l.) den nächsten Neuzugang für die kommende Saison beim FVLB. (Foto: intern)

 
 
Aktuelle Seite: Home Aktuell News Artikel nach Datum gefiltert: %958 %2022