Aktuelle News

Die neusten Nachrichten rund um den FVLB!


Vorbereitung im Junioren-Leistungsbereich sehr gut angelaufen

Post 18. August 2012 By
Rate this item
(3 Stimmen)

Grossartiger Event im IMPUSLIV-Beach-Soccer-Center im Grütt. Sichtlich viel Spass hatten die Jungs von Bernd Piiller auf der Anlage des neuen Premiumpartners des FVLB. Trotz Ferienzeit haben die A-B-C-Junioren-Leistungsklassen seit knapp 2 Wochen die Vorbereitungsphase auf die neue Saison aufgenommen.

A1 und A2 konnten sogar bereits Testspiele absolvieren, wo auch der ein' oder andere Neuzugang seinen Einstand im FVLB-Trikot feiern durfte. Bei den B-Junioren haben der neue Chef-Trainer Markus Hug mit seinem ebenfalls neuen Co-Trainer Toto Invervale sowie den B2-Verantwortlichen Coaches Daniele Centofanti und Klaus Rissler trotz Urlaubszeit durchschnittlich 20-25 Spieler im Training. Die Urlauber werden gut daran tun, in den Ferien nicht nur "auf der faulen Haut" zu liegen, sondern nach Vorgaben der Trainer für sich selber einiges zu investieren.

Im C-Bereich hat Cheftrainer Bernd Piller (Bild unten) wie bereits im letzten Jahr seinen Jahresurlaub "geopfert", um vormittags - wenn es noch nicht gar so heiss ist - mit dem C1-/C2-Kader im Grütt ein abwechslungsreiches und teils auch schweisstreibendes Vorbereitungsprogramm zu absolvieren. Auch hier sind durchschnittllich um die 20 "Daheimgebliebene" mit grossem Eifer und viel Spass bei der Sache. In Kürze werden auch die C3- und C4-Junioren das Vorbereitungstraining aufnehmen.

Bisherige Tests

Old Boys Basel U14 - FVLB C1  3:5 (1:4/1:2/2:0)

SG Niederhof B - FVLB   5:0 (1:0)

Sehr zufrieden mit der bisherigen Vorbereitung und dem Engagement der Kinder zeigt sich C-Cheftrainer Bernd Piller. Am letzten Donnerstag gab es eine Trainingseinheit am Morgen und Abends spielte man ein Champions-League-Turnier auf dem Beach-Soccer-Platz im IMPULSIV in Lörrach. Hier stand vor allem der Spaß im Vordergrund. Zum Schluss gab es dann noch ein Match gegen die Eltern, wo die Eltern als Sieger hervor gingen. 

Zwischenfazit: Alle anwesenden Spieler (zwischen 20-30) geben Vollgas und sind mit großem Eifer bei der Sache. Vielen Dank an alle Eltern, die dies unterstützen, auch an Conny, die die Jung´s bei den schweißtreibenden Trainingseinheiten mit frischem Obst verwöhnt.

 
 
Aktuelle Seite: Home Aktuell News Vorbereitung im Junioren-Leistungsbereich sehr gut angelaufen