Aktuelle News

Die neusten Nachrichten rund um den FVLB!


Zum Saisonstart empfängt der FVLB die TSG Backnang

Post 04. August 2021 By
Rate this item
(0 Stimmen)

Mit einigen personellen Veränderungen im Kader darf man gespannt sein, wie sich die Mannschaft von Trainer Erkan Aktas am kommenden Samstag, um 15.30 Uhr, zu Hause im Grütt gegen die starke Mannschaft der TSG Backnang präsentiert. In der Vorbereitung zeigte das FVLB-Team schon relativ gute Ansätze, doch die Ergebnisse waren dort noch zweitrangig. 

Große Vorfreude - Am Samstag startet Vincent Kittel mit dem FVLB nun endlich in die neue Oberliga Saison. (Foto: Grant Hubbs)

Das ändert sich nun, denn ab jetzt schaut man auf die Tabelle und es zählen Tore und wichtige Punkte. Die Mannschaft muss von Anfang an versuchen, die große Herausforderung Oberliga BW zu meistern, am besten mit einem Heimsieg. Dazu bedarf es der richtigen Einstellung und einer konzentrierten Leistung der gesamten Mannschaft.

Im letzten Jahr standen sich die beiden Teams als Aufsteiger in die Oberliga schon einmal gegenüber und im ersten Heimspiel in der fünfthöchsten Liga von Deutschland verlor unsere Mannschaft bei strömendem Regen die Begegnung auf dem Kunstrasenplatz gegen den Mitaufsteiger knapp mit 0:1.

Bei den Gästen sitzt Ex-Profi Julian Schieber als Co-Trainer auf der Bank

Die TSG Backnang mit Spielertrainer (und Torjäger) Mario Marinic verfügt über Regional- und Oberligaerfahrung und wurde in der Saison  2019/2020 mit 11 Punkten Vorsprung Meister in der Verbandsliga Württemberg!

Neben Trainer Mario Marinic, der nach der letzten Saison Holger Ludwig auf dem Posten des Cheftrainers ablöste, gelang dem Verein mit der Verpflichtung von  Julian Schieber als Co-Trainer ein echter Transferhammer. Der ehemalige Fußballprofi und wuchtige Angreifer, der u.a. beim VfB Stuttgart, 1. FC Nürnberg, Borussia Dortmund, Hertha BSC und dem FC Augsburg spielte, hat seine Fußballkarriere erst im April dieses Jahres beendet und möchte jetzt als Co-Trainer beim Oberligisten aus dem Murrtal seine ganze Erfahrung einbringen.

Lange mussten wir alle auf diesen Tag warten, doch jetzt rollt der Ball endlich wieder. Wir hoffen, dass kein Virus dieser Welt dem (Amateur-) Fußball erneut einen Strich durch die Rechnung macht und freuen uns auf die neue Spielzeit. 

Der FVLB würde sich freuen, wenn möglichst viele Zuschauer unser Team unterstützen würden. Wir bitten jedoch um Beachtung der aktuellen Hygienevorschriften.

Unserer Mannschaft wünschen wir viel Glück und einen erfolgreichen Start in die Saison 2021/2022.

 
 
Aktuelle Seite: Home Aktuell News Zum Saisonstart empfängt der FVLB die TSG Backnang