Aktuelle News

Die neusten Nachrichten rund um den FVLB!


Der FVLB startet mit einem Heimspiel gegen Donaueschingen

Post 06. März 2020 By
Rate this item
(0 Stimmen)

Die Vorbereitungsphase nach einer langen Winterpause geht nun zu Ende - am kommenden Sonntag rollt endlich wieder der Ball im Lörracher Grüttpark! Nach einer intensiven und guten Vorbereitung möchten die Schützlinge von Cheftrainer Erkan Aktas im ersten Spiel nach der Winterpause erfolgreich in die restlichen Saisonspiele starten. Dabei erwartet der Tabellenzweite den Aufsteiger DJK Donaueschingen aus dem Schwarzwald, gegen den man in der Vorrunde beim 1:1 Remis große Mühe hatte.

FVLB-Kapitän Ben Nickel zeigt es an, er und seine Teamkollegen starten optimistisch in das erste Pflichtspiel 2020. (Foto: Grant Hubbs)

Den möglichen Sieg am 3. Spieltag in Donaueschingen vergaben damals Kevin Meier und Arjenit Gashi, die in den letzten 10 Spielminuten gleich zwei Foulelfmeter nicht verwerten konnten und jeweils an Torhüter Sebastian Neininger scheiterten.

Die Gäste um Trainer Tim Heine sind läuferisch und kämpferisch sehr stark einzuschätzen, dennoch sollte die Aufgabe mit einer konzentrierten Leistung zu Hause lösbar sein.

Am letzten Wochenende gab es für den FVLB mit einem 5:1 Sieg gegen den die SF Elzach-Yach, aktueller Tabellenzweiter der Landesliga, eine gelungene Generalprobe. Im Kader neu mit dabei sind auch Patrice Glaser und Vedat Erdogan, die sich in der Vorbereitung gut ins Team eingefügt haben.

Anpfiff der Partie ist am Sonntag, den 08. März um 15.00 Uhr im Grüttpark.

 
 
Aktuelle Seite: Home Aktuell News Der FVLB startet mit einem Heimspiel gegen Donaueschingen