Aktuelle News

Die neusten Nachrichten rund um den FVLB!


Der FVLB fährt als Spitzenreiter zum Verfolger aus Kuppenheim

Post 25. Oktober 2019 By
Rate this item
(0 Stimmen)

Eine relativ lange Anfahrt von etwa 175 Kilometern liegt vor der 1. Mannschaft, die am Samstag, um 15.30 Uhr, im „Wörtelstadion“ auf den SV Kuppenheim trifft. Dort hängen die Trauben bekanntlich hoch und das Team von Trainer Erkan Aktas hat eine sehr schwere Aufgabe gegen ein bekannt kampfstarkes Team vor sich.

FVLB-Keeper Dominik Lüchinger steht aktuell hinter der besten Defensivreihe in der Verbandsliga und würde nur zu gerne auch in Kuppenheim "zu Null" spielen. (Foto: Grant Hubbs)

Die Hausherren haben sich auf den 5. Tabellenplatz hochgearbeitet und schielen natürlich noch weiter nach oben. Die Mannschaft wurde vor der Saison vielen Experten als Titelaspirant genannt.

Fehlen wird bei der Auswärtspartie Wissam Kassem, der beruflich in Spanien weilt. Die  insätze von Daniel Briegel, David Pinke und Lamin Colley sind fraglich, alle schleppen Erkältungen mit sich herum. Trotzdem sollte das Team stark genug sein, um die Heimfahrt nicht mit leeren Händen anzutreten.

Noch schwerer wird es für die Verbandsligareserve, die am Sonntag, um 15.00 Uhr, den VfB Waldshut empfängt. Die Gäste rangieren auf dem 2. Tabellenplatz hinter dem FC Wittlingen und wollen natürlich am Leader dran bleiben. Trainer Thorsten Meier hofft, zwei Neuzugänge und Lucas Münch aus dem Kader der Ersten einsetzen zu können.

 
 
Aktuelle Seite: Home Aktuell News Der FVLB fährt als Spitzenreiter zum Verfolger aus Kuppenheim