Aktuelle News

Die neusten Nachrichten rund um den FVLB!


Erkan Aktas übernimmt beim FVLB

Post 24. April 2019 By
Rate this item
(10 Stimmen)

Nur eine Woche nach der Trennung von Enzo Minardi konnte mit Erkan Aktas (39) über Ostern ein neuer Trainer für das in Abstiegsgefahr schwebende Verbandsligateam beim FV Lörrach-Brombach verpflichtet werden.

Erkan Aktas leitete bereits am gesterigen Dienstagabend die erste Trainingseinheit im Lörracher Grütt. (Foto: Grant Hubbs)

Der neue Mann an der Seitenlinie wurde am Dienstagabend der Mannschaft vorgestellt und hat seine Arbeit im Grütt umgehend mit großem Engagement aufgenommen. Wir hoffen, dass auch Thomas Wasmer, der sich eine kleine Bedenkzeit erbeten hat, das Team und den neuen Cheftrainer als Co-Trainer bestens unterstützt, nachdem Interimstrainer Hanspeter Schlagenhof auf eigenen Wunsch seine Tätigkeit leider beendet hat.

Der gebürtige Bad Säckinger Erkan Aktas hat beim SV 08 Laufenburg von 2009 bis 2015 sechs Jahre lang hervorragende Arbeit abgeliefert. Unter seiner Amtszeit ist das Team in die Landesliga aufgestiegen und beim FVLB erinnert man sich gerne an die spannenden Spiele gegen den Hochrheinclub. Der ambitionierte Trainer wechselte danach als Technischer Leiter Nachwuchs zum Schweizer Proficlub FC Aarau, wo er zuletzt die U16 coachte. Die vom Schweizer Club angebotene Stelle als Vollzeittrainer kam für den ehemaligen Spieler des FC Steinen und des FC Wehr nicht in Betracht, weshalb er sich ein sofortiges Engagement beim FVLB vorstellen konnte. Diesem Wunsch haben wir entsprochen und hoffen, dass sich das Team zusammen mit dem neuen Trainer jetzt konzentriert auf die kommenden Aufgaben vorbereiten kann.  

Mit Erkan Aktas konnte FVLB-Sportchef Tobias Jehle einen der profiliertesten Trainer aus der Region verpflichten, dessen Philosophie den Vorstellungen der Vereinsführung entspricht und von dem man sich neue Impulse für das Team erhofft. Erkan Aktas ist ein relativ junger aber trotzdem schon sehr erfahrener Trainer mit hoher Kompetenz, mit dem man längerfristig zusammenarbeiten möchte. Die Verpflichtung soll aber auch ein Signal für die Spieler sein, auf die der Verein in der nächsten Saison baut.

 
 
Aktuelle Seite: Home Aktuell News Erkan Aktas übernimmt beim FVLB