Aktuelle News

Die neusten Nachrichten rund um den FVLB!


Der Freiburger FC gewinnt das Finale gegen die SG Müllheim

Post 17. Dezember 2018 By
Rate this item
(0 Stimmen)

Es brauchte schon ein Penalty Shoot-Out, um im Endspiel des Qualifikationsturniers zur Sparkassen-Junior-Trophy 2019 dann doch noch einen Sieger ermitteln zu können. Letztendlich hatte der Freiburger FC das Glück und Können auf seiner Seite und gewann mit 3:2 gegen den Vorjahressieger aus Müllheim, nachdem es in der regulären Spielzeit ein ausgeglichenes, daher spannendes, aber leider torloses Finale zusehen gab.

Die U14-Junioren des Freiburger FC gewinnen das Qualifikationsturnier zur Sparkassen-Junior-Trophy 2019 (Foto: zVg)

Nach der knappen Entscheidung konnten sich dennoch beide Teams hinterher als Sieger fühlen. So qualifizierte sich die U14 des FFC mit dem Turniersieg für das Hallenturnier bei der SJT am Sonntag, den 20. Januar in der Lörracher Winterbuckssporthalle und trifft dort in einer Vorrundengruppe auf die Mannschaften von Juventus Turin, Manchester City, Bayer 04 Leverkusen, RB Leipzig und dem Titelverteidiger VfB Stuttgart.  Jubeln durfte aber auch der Finalverlierer aus Müllheim, der jetzt den Qualifikationsplatz beim Turnier auf den Kunstrasenplätzen im Lörracher Grütt einnimmt und dort am Samstag, den 19. Januar 2019 ab 11:00 Uhr auf die Mannschaften von der TSG 1899 Hoffenheim, Manchester City und dem FC Bayern München trifft.

Eine Duplizität der Ereignisse bekamen die zahlreichen Zuschauer beim diesjährigen Qualifikationsturnierr in der Lörracher Winterbucksporthalle geboten, denn auch bei der vergangenen Ausgabe lautet die Finalpartie Freiburger FC gegen die Alemannia aus Müllheim. Damals hatte der FFC das Glück allerdings nicht auf seiner Seite und verlor – ebenfalls nach Penalty Shoot-Out – mit 3:1 gegen die Jungs aus Müllheim. Umso größer war da die Freude bei FFC-Trainer Lukas Notz und seinen Jungs, dass man in diesem Jahr erfolgreich Revanche nehmen konnte.

Die Teams vom Hochrhein mussten dagegen fast allesamt die Segel schon nach der Vorrunde streichen. Einzig der SV Weil 1910 qualifizierte sich nach den Vorrundenspielen gerade noch so für die KO-Spiele und schied im Halbfinale knapp gegen den späteren Turniersieger aus Freiburg aus.

Ein positives Fazit zogen die Organisatoren vom FV Lörrach-Brombach nach dem Turnierende und freuten sich über einen reibungslosen und verletzungsfreien Verlauf des Qualifikationsturniers und fiebern jetzt nach der Generalprobe schon dem Hauptereignis Mitte Januar entgegen und hoffen dort ebenfalls auf tollen Sport bei den beiden Veranstaltungen bei der Sparkassen-Junior-Trophy.

Die kompletten Ergbnisse zum Qualifikationsturnier der Sparkassen-Junior-Trophy 2019 in der Übersicht (pdf)

 
 
Aktuelle Seite: Home Aktuell News Der Freiburger FC gewinnt das Finale gegen die SG Müllheim