Aktuelle News

Die neusten Nachrichten rund um den FVLB!


Der TUS Oppenau ist zum ersten Mal zu Gast beim FVLB

Post 26. Oktober 2018 By
Rate this item
(0 Stimmen)

Der Aufsteiger aus dem Renchtal gastieren zum ersten Mal im Grütt und man darf gespannt sein, wie sich der Liganeuling dort präsentiert. Dabei sollten die Hausherren den Tabellenletzten auf gar keinen Fall auf die leichte Schulter nehmen und von der ersten Spielminute an konzentriert zur Sache gehen. Gegen die vermutlich defensiv eingestellten Gäste gilt es, die sich bietenden Torchancen entschlossen zu nutzen. Spielbeginn am Sonntag ist um 14.30 Uhr.

Die U19 des FVLB würde gerne gegen den SSV Reutlingen den ersten Heimdreier in dieser Saison bejubeln (Foto: Grant Hubbs)

Zweite vor schwerer Auswärtsaufgabe

Nach dem überraschend klaren 3:0 Heimsieg gegen den SV 08 Laufenburg, steht die Verbandsligareserve  beim TUS Efringen-Kirchen vor einer schweren Auswärtsaufgabe. Hinzu kommt, dass einige wichtige Kaderspieler fehlen. Die Gastgeber als Tabellenachter haben zuletzt aufsteigende Tendenz bewiesen und werden dem von Daniel Schulz gecoachten Team alles abverlangen. Spielbeginn am Sonntag in Efringen-Kirchen ist um 15.00 Uhr.

„Driddi“ im  Lokalderby  gefordert

Nach der knappen Auswärtsniederlage beim SV Liel-Niedereggenen empfängt das Team von Trainer Steffen Schramm am Sonntag (10.30 Uhr) den FC Hauingen. Das Lokalderby wird sicher wieder eine spannende Angelegenheit. Mit einem Sieg könnten die Gäste nach Punkten mit  unserer Mannschaft gleichziehen, das gilt es zu verhindern.

A1-Junioren wollen ersten Heimsieg

Mit dem SSV Reutlingen erwarten die Schützlinge von Trainer Angelo Cascio in der EnBW Oberliga  zwar den Tabellenletzten, doch der Tabellenplatz täuscht. Die Liga ist sehr ausgeglichen und die Gäste wollen endlich zu einem Erfolgserlebnis kommen. Unsere Jungs haben bisher nur auswärts gewinnen können – jetzt soll auch zu Hause der Knoten platzen. Spielbeginn am Sonntag im Grütt ist um 12.30 Uhr.

 
 
Aktuelle Seite: Home Aktuell News Der TUS Oppenau ist zum ersten Mal zu Gast beim FVLB