Aktuelle News

Die neusten Nachrichten rund um den FVLB!


Minardi-Elf gewinnt nach Halbzeitrückstand mit Willen und Moral gegen den Aufsteiger FC Waldkirch

Post 27. August 2018 By
Rate this item
(2 Stimmen)

Eigentlich hätte das Team von Enzo Minardi zur Halbzeit gegen einen destruktiv agierenden FC Waldkirch schon klar in Führung liegen müssen, doch die Angreifer vergaben zunächst etliche gute Möglichkeiten. Der Aufsteiger nutzte dagegen seine einzige Chance mit einem herrlichen Treffer und einem unhaltbaren Schuss aus ca. 20 Meter genau in den Torwinkel.

Andreas Lismann erzielt in dieser Szene den 2:1 Führungstreffer des FVLB gegen den FC Waldkirch. (Foto: Grant Hubbs)

Von einer Schockstarre war bei den Hausherren nach dem überraschenden Rückstand aber nichts zu spüren - das Team drehte das Spiel nach der Halbzeitpause mit viel Willen und guter Moral noch um und kam durch Tore von Witali Semenschuk (57.), Andy Lismann (81.) und Daniel Briegel (90+3) zu einem in jeder Hinsicht verdienten Heimsieg. (Bilder zum Spiel gegen Waldkirch von Grant Hubbs)

Zweite des FVLB mit „Lucky Punch-Sieg“ beim FC Wallbach 

Die Verbandsligareserve ist weiter in der Erfolgsspur und landete beim FC Wallbach einen 1:2 Auswärtssieg. Auch die Mannschaft von Trainer Jörg Steinebrunner hätte zur Halbzeit schon klar führen können, vergab aber etliche guten Chancen. Nur Leon König war nach 7 Minuten erfolgreich und brachte sein Team in Führung. Nach dem Seitenwechsel hatte die Hausherren etwas mehr vom Spiel und kamen durch einen von Daniel Rueb verursachten aber umstrittenen Foulelfmeter in der 65. Spielminute durch Albert Flato zum Ausgleich. In der Schlussphase wogte das Spiel hin und her, doch Kevin Keller gelang in der 89. Spielminute mit einem Kopfball der „Lucky Punch-Siegtreffer“ für den FVLB. (Bilder zum Spiel des FVLB 2 beim FC Wallbach von Grant Hubbs)

„Driddi“ gibt klare Führung noch leichtfertig aus der Hand

Mit einem 4:4 Unentschieden musste die „Driddi“ im Heimspiel gegen den SV Schopfheim zufrieden sein. Trotz einer 2:0 und 4:1 Führung reichte es nicht zum Sieg, denn eklatante Abwehrschnitzer nutzten die Gäste gnadenlos aus und verdarben unserem Team trotz stattlicher Zuschauerkulisse den Sonntagvormittag.  (Bilder zum Spiel der 3. Mannschaft gegen den SV Schopfheim von Grant Hubbs)

 
 
Aktuelle Seite: Home Aktuell News Minardi-Elf gewinnt nach Halbzeitrückstand mit Willen und Moral gegen den Aufsteiger FC Waldkirch