Aktuelle News

Die neusten Nachrichten rund um den FVLB!


Moser-Elf gastiert beim SV Endingen am Kaiserstuhl

Post 07. April 2018 By
Rate this item
(0 Stimmen)

Nach dem doch etwas überraschenden 2:1 Heimsieg gegen den Freiburger FC fährt das Team von Trainer Ralf Moser mit viel Selbstbewusstsein an den Kaiserstuhl, wo man am Samstag um 15.30 Uhr im „Erle“ auf einen  SV Endingen trifft.

 

Schwere Auswärtsaufgabe für den FVLB beim SV Endingen. (Foto: Grant Hubbs)

Der SV Endingen hat sich bereits vor dem letzten Auswärtsspiel von Trainer Bernd Lupfer getrennt hat und nun von Manuel Gleichauf gecoacht wird, der selbst als Spieler mitwirkt und seiner Mannschaft neue Impulse geben möchte. Dies macht die Aufgabe für die Gäste nicht leichter und volle Konzentration ist angesagt.  

Personell arg gebeutelt ist momentan das Bezirksligateam von  Trainer Tobi Jehle, weshalb die Mannschaft nach der Winterpause einfach nicht auf Touren kommt. Nach den beiden Niederlagen über Ostern reist die Mannschaft am Samstag (17.00 Uhr) zum Tabellennachbarn FC Erzingen und steht dort vor einer weiteren schweren Aufgabe. Vielleicht gelingt dem Team aber eine Überraschung, denn das Vorrundenspiel im Grütt wurde mit 7:1 gewonnen und die Mannschaft sollte das Fußballspiel nicht verlernt haben.

Einen Heimsieg hat die „Driddi“ eingeplant, wenn das Team von Armin Funk/Steffen Schramm am Sonntag um 15.00 Uhr zu Hause auf den SV Nollingen trifft. Bei den Gästen rumort es, denn in der Winterpause haben sich der Trainer und einige Spieler vom Verein verabschiedet. Ein weiteres Heimspiel steht für die „Driddi“ am kommenden Mittwoch auf dem Plan, wenn das Team im Nachholspiel um 20.00 Uhr auf den SV Karsau trifft.

Die A1-Junioren fahren am Sonntag (Spielbeginn 14.30 Uhr) zum SV Sinzheim und wollen dort ihre Tabellenführung gegen die Gastgeber verteidigen. Allerdings fehlen aufgrund von Verletzungen wichtige Akteure, doch nach dem klaren 6:1 Heimsieg gegen den FC 08 Villingen ist das Selbstvertrauen groß und Trainer Angelo Cascio muss eher auf die Euphoriebremse treten.

Gleich zwei Teams des Freiburger FC werden am Samstag im Grütt erwartet. Zunächst treffen die C1-Junioren von Trainer Dietmar Hug um 14.30 Uhr auf die U15 des FFC als Tabellenvierten der Verbandsliga. Um 16.00 Uhr wollen die B1-Junioren von Trainer Toni Colucci ihren zweiten Tabellenrang festigen, Voraussetzung ist allerdings  ein Heimsieg gegen die U17 des FFC, die nur  einen Punkt weniger auf der Habenseite hat.

 
 
Aktuelle Seite: Home Aktuell News Moser-Elf gastiert beim SV Endingen am Kaiserstuhl