Aktuelle News

Die neusten Nachrichten rund um den FVLB!


FVLB 2 verliert sein Auftaktspiel - A-Junioren überzeugen!

Post 05. März 2018 By
Rate this item
(0 Stimmen)

Eine durchwachsene Bilanz bescherte das vergangene Wochenende den Mannschaften des FVLB. Im ersten Spiel nach der Winterpause setzte es für das ersatzgeschwächte Team von Trainer Tobi Jehle zu Hause gegen den SV Weil 2 eine unnötige 1:2 Niederlage, wodurch die Tabellenspitze in der Bezirksliga Hochrhein noch etwas enger zusammen rückte.

Bild: Eine ärgerliche Heimniederlage zum Rückrundenauftakt für Coach Tobi Jehle und sein Team. (Bildquelle: Grant Hubbs)

Die Gäste gingen in der ersten Halbzeit durch einen im Nachschuss verwandelten Strafstoß mit 0:1 in Führung und konnten diese durch ein unglückliches Eigentor von Heiko Güntert auf 0:2 ausbauen. Nach dem Anschlusstreffer des eingewechselten Thomas Wasmer keimte bei den Gastgebern noch einmal Hoffnung auf, aber die Routiniers der Gäste konnten den Vorsprung relativ sicher bis zum Schlusspfiff verteidigen. (Bilder zum Spiel gegen den SV Weil 2)

Besser machten es im Vorspiel die A1-Junioren, die das Spitzenspiel der Verbandsliga Südbaden gegen den Tabellenzweiten FC Emmendingen mit 3:0 für sich entscheiden konnten. Nach einer ausgeglichenen Halbzeit, in der Gastgeber durch Max Höcketstaller mit 1:0 in Führung gehen konnten, bestimmte das Team von Trainer Angelo Cascio im zweiten Spielabschnitt des Geschehen auf dem Kunstrasen und kam durch Tore von Sidi Tindano und noch einmal Max Höcketstaller zu einem sicheren und verdienten Sieg und ist Tabellenführer in der Verbandsliga. Hier geht es zum detaillierten Spielbericht und hier zu den Bildern von Grant Hubbs zum Match der A1 gegen den FC Emmendingen.

Durch zwei Kontertore verloren die B1-Junioren von Trainer Toni Colucci ihr Spiel beim SV 08 Kuppenheim mit 2:1. Fabian Macho hatte die Gäste zwar in Führung gebracht, doch das Team konnte viele gute Chancen an diesem Tag einfach nicht verwerten. Durch die Niederlage verlor der Tabellenzweite etwas an Boden auf den Tabellenführer Bahlinger SC, der ein Spiel weniger ausgetragen hat.

Mit einem 2:0 Heimsieg durch zwei Tore von Niklas Thiel übernahm die B2 des Trainerteams Vjekoslav Markic/Jürgen Blum die Tabellenführung in der Bezirksliga.

Das Spiel der C1-Junioren beim SV 08 Kuppenheim musste am Samstag leider aufgrund der Schneefälle durch die Gastgeber abgesagt werden und auch die geplanten Testspiele der FVLB-Teams der C2-, D1-, D4- und E1-Junioren fielen am zurückliegenden Wochenende dann ebenfalls den teilweise schwierigen Platzverhältnissen zum Opfer.

Besser und wärmer hatten es da noch die FVLB U10-Junioren, die in diesem Winter nochmals an einem letzten Hallenturnier beim SV Schopfheim an den Start gingen. Nach durchwachsenen Auftritten blieb das Team in der Vorrunde ungeschlagen, steigerte sich dann in der Finalrunde sogar etwas und hatte am Ende dann noch glücklich Fortuna auf seiner Seite und konnte sich knapp vor der Mannschaft des Gastgebers behaupten, was schließlich zum dritten Turniersieg innerhalb von 3 Wochen ausreichte.

 

 
 
Aktuelle Seite: Home Aktuell News FVLB 2 verliert sein Auftaktspiel - A-Junioren überzeugen!