Jehle bleibt Trainer des FVLB II

Post 21. Dezember 2017 By
Rate this item
(5 Stimmen)

Wir freuen uns sehr eine weitere wichtige Personalentscheidung frühzeitig geklärt zu haben: Tobias Jehle bleibt auch in der Saison 2018/2019 Cheftrainer der FVLB-Reserve. Sportliche Leitung und Trainer sind sich einig die sehr erfolgreiche Zusammenarbeit fortzusetzen - ligaunabhängig. Jehle hat den personellen Umbruch engagiert gemeistert. Der FVLB II liegt in der Bezirksliga Hochrhein mit 34 Punkten und einem Spiel weniger aussichtsreich auf Rang 2. Ein möglicher Aufstieg in die Landesliga steht diese Saison nicht im Fokus, vielmehr geht es darum das Team spielerisch zu entwickeln und den wiedergewonnenen Teamgeist weiter zu stärken.

back to top