Aktuelle News

Die neusten Nachrichten rund um den FVLB!


B1 verliert das Südbadenderby gegen den OFV glatt mit 0:4 - A1 holt bei der Eintracht zumindest einen Punkt - Zweite überrascht mit 3:1 Sieg in Jestetten

Post 18. März 2017 By
Rate this item
(3 Stimmen)

Es hat nicht sollen sein - nach dem überraschenden Erfolg beim KSC U16 konnte die B1 gegen den OFV nicht an die gute Leistung aus der Vorwoche anknüpfen.....

Sidi Tindano gelang bei der Eintracht der 0:1 Führungstreffer

... und verlor am Ende deutlich mit 0:4. Zur Pause stand es noch hoffnungsvoll 0:0. Doch dann entschieden wieder einmal individuelle Fehler die Begegnung. Unter dem Strich fiel der Erfolg der Offenburger jedoch etwas zu hoch aus Spielbericht unter Team B1.

Die A1 brachte im Freiburger Weststadion eine 2:0 Pausenführung bei der Eintracht nicht über die Zeit und musste sich am Ende mit einem 2:2 Remis begnügen Spielbericht unter Team A1.

Überraschend gelang dem Team von Trainer Tobias Jehle ein überraschender 3:1 Erfolg beim heimstarken SV Jestetten und das quasi mit dem "letzten" Aufgebot. So machten mit Iseyas Tesfaye, Felix Jehle sowie Benny Schloz drei Akteure aus der Dritten die weite Fahrt nach Jestetten mit. Mathias Horn aus der Ersten glich die Führung der Gastgeber zunächst aus, ehe Kapitän Patrick Sorg mit zwei Treffern in der Schlußphase sein Team noch zum Sieg führte. 

 
 
Aktuelle Seite: Home Aktuell News B1 verliert das Südbadenderby gegen den OFV glatt mit 0:4 - A1 holt bei der Eintracht zumindest einen Punkt - Zweite überrascht mit 3:1 Sieg in Jestetten