Aktuelle News

Die neusten Nachrichten rund um den FVLB!


B1 im Trainingslager vom 27. Februar bis 02. März

Post 04. März 2017 By
Rate this item
(9 Stimmen)

Ein Trainingslager der besonderen Art erwartete die Jungs - trainiert wurde im heimischen Grütt, übernachtet in der Jugendherberge auf dem Salzert

 

Die B1-Kernmannschaft im Trainingslager Grütt/Salzert mit Trainer Bernd Piller

bp. Nach der ersten Trainingseinheit am Montag wurden die Handys der Jungs eingesammelt. Ziel war, dass sich die Jungs nur mit sich und als Team beschäftigen sollten. Es war ein klasse Programm, so gingen wir am Montagabend ins Kino, am Dienstag zum Bowlen ins Impulsiv, am Mittwoch schauten wir dann das Pokalspiel Bayern- Schalke im "Sechzehner" an, dazwischen wurden die Trainingseinheiten absolviert. Über die gesamte Zeit war es ein toller Auftritt der Mannschaft, das Ziel noch mehr zusammen zu wachsen wurde eindrucksvoll untermauert und eine klasse Stimmung innerhalb des Teams war jederzeit zu sehen.

Am Donnerstag stimmten wir uns auf das Spiel mit dem Hinspiel-Video gegen den kommenden Gegner 1. FC Heidenheim ein. Am Ende bekamen die Jungs ihre Handys wieder, freudestrahlend und müde nahmen sie diese entgegen. Das Handy fehlte den Jungs nach eigener Aussage nur in der Hosentasche.

Ich bin sehr stolz auf diese Truppe, sie machen mega Spaß und haben einen enormen Charakter. Ein ganz großes Dankeschön gilt natürlich meinen Teamchefs Martina Zickenheiner, Katja Dürscheidt , Ulla Macho und meinem Betreuer Christoph Macho, die im Vorfeld sehr viel an Arbeit leisteten. Ein großer Dank auch an Marko Wolf, der am Montag das Gepäck der Jungs zur Jugendherberge fuhr und Katja Dürscheidt es am Donnerstag wieder ins Grütt transportierte.

Ein Danke auch an die Jugendherberge auf dem Salzert für eine tolle Unterbringung und die Verpflegung am Morgen und Abend sowie dem "Sechzehner"-Team mit Gisi, Larissa und Sütti für hervorragende Mahlzeiten am Mittag.

Euer Trainer Bernd

 
 
Aktuelle Seite: Home Aktuell News B1 im Trainingslager vom 27. Februar bis 02. März