Gästebuch

Wir freuen uns über Ihren Eintrag!

Dieses Gästebuch bietet allen Besuchern unserer Homepage die Möglichkeit, Lob, Kritik oder Hinweise bezüglich der Website und des allgemeinen Vereinslebens loszuwerden.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung - nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten, offen, aber nicht anonym Ihre Kritik, Ihre Meinung, Ihre Anregungen vorzutragen.

Anonyme Beiträge werden nicht angenommen. Wir danken für Ihr Verständnis !!

Titel *
Name *
E-Mail
Inhalt *
Bild Überprüfung * Captcha BildBild erneut laden
   
 

Frank Schneider ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Verpasster Aufstieg

Hallo ihr FVLBler, naja war halt wieder nichts. Nicht tragisch, wie sagte Stepi:"Läbe geht weida!" Denke auch euer Läbe geht weida. Habe mit meinem Verein, der SpVgg Untermünstertal, gerade die schwärzeste Saison erlebt, die man als Fussballer und Funktionär erleben kann:

1. Mannschaft: Abstieg

2. Mannschaft: Abstieg

A- Junioren: Abstieg

März 2015: Tod unseres Clubheimwirtes

Mai 2015: Sportheim ausgebrannt. Ursache: Brandstiftung!

Da ist ein verpasster Aufstieg locker zu bewältigen.

Ich hätte euch trotzdem gerne zum Aufstieg gratuliert. Warten wir halt noch ein Jahr. Viel Erfolg in der nächsten Saison. Viele Grüße an dich lieber Ralf, Bernd, Karlfrieder, Joachim und alle anderen FVLBler.

Fühle mich euch, auch nach nunmehr 25 Jahren Abstinenz, nach wie vor verbunden.

Kopf hoch! Euer Frank "Schnieder" Schneider

Dienstag, 16. Juni 2015

Steffi Müller: Positive Aspekte

An das gesamte FVLB-Team,

an dieser Stelle möchte ich gerne hervorheben, welch sensationelle Arbeit Ihr seit Jahren hier leistet. Und damit meine ich alle, die sich irgendwie mit dem Verein verbunden fühlen. Ein solcher Verein kann nämlich auf Dauer nur erfolgreich sein, wenn alle Rädchen in diesem riesigen Komplex sehr gut ineinandergreifen.

Jetzt hat gestern (oder auch ein paar Spieltage davor) ein Teil mal nicht wie gewohnt abgeliefert und schon geht diese unreflektierte Meckerei wieder los. Das ruft bei mir pures Unverständnis hervor. Wie traurig muss das eigene Weltbild sein, wenn man bei jedem kleinen Rückschlag sofort eine derartige negative und beleidigende Haltung einnimmt. Man könnte gerade zu den Eindruck gewinnen, jeder einzelne Spieler hat sich gestern Morgen überlegt, was kann ich tun um die vielen Fans am Mittwoch Abend möglichst zu enttäuschen. Schade, dass man den Spielern das Vertrauen entzieht, dass auch sie Ihr Bestes geben wollten. Herr Nemec, an dieser Stelle muss ich leider sagen, dass Sie und all die anderen, welche jetzt über diese Mannschaft bzw. den FVLB herziehen, leid tun.

Ich wünsche mir für den Verein, dass sich der Großteil der FVLB Familie auf die Erfolge und das bisher Geleistete fokussiert.

  • Zweimal Vizemeister in der Landesliga mit einer vergleichsweise jungen Mannschaft, mit vielen tollen Spielen und noch mehr Toren
  • Fast alle Jugendteams in den oberen Bereichen vertreten
  • Eine aus meiner Sicht gelungene Fusion
  • Deutlich verbesserte Trainings- und Rahmenbedingungen
  • Viele Menschen die Woche für Woche ehrenamtlich dafür sorgen, dass Fußball noch mehr Menschen Freude bereitet, gepaart mit
  • einem immens wichtigen sozialen und gesellschaftlichen Beitrag

Alles Dinge auf die man m. E. sehr stolz sein kann und auch - trotz der Niederlage gestern - motiviert und optimistisch nach vorne blicken kann.

Daher Kopf hoch, getreu dem Motto: Nur wer hinfällt, kann auch wieder aufstehen.

Und es kann durchaus vorkommen, dass man auf dem Weg zu einem Ziel mehrfach wieder aufstehen, Umwege oder ggf. auch mal wieder einen Schritt zurückgehen muss. Doch genaus das macht m. E. den FVLB aus: Weiterkommen durch Kontinuität und konsequentes Umsetzen einer klar definierten Strategie, welche nicht bei dem kleinsten Gegenwind umgeworfen wird.

Ich jedenfalls freue mich auf die neue Saison mit vielen spannenden Derbys!!!Laughing

Viele Grüße

Steffi

Ps: Verbesserungspotential sehe ich bei der "Fankultur". Wenn man auf dem Boden liegt (aus welchem Grund auch immer, sei es selbst- oder fremdverschuldet) so braucht man ein helfende und motivierende Hand und nicht jemanden, der nur still daneben steht und/oder einem noch einen Tritt gibt (und sei es auch nur verbaler Natur)

Donnerstag, 11. Juni 2015

Manni Nemec ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Herr

Hi zusammen, das was unser FVLB heute gebracht hat war nicht mal Landesliga-tauglich. Die Mannschaft sollte sich schämen so ein Spiel ( welches spiel????? ) den zahlreichen Zuschauern zu bieten!!!

Ich bin bedient, denn so kann man nicht auftreten, wenns um das Eingemachte geht, schämt Euch!!!!!

Schönen Abend noch.

Mittwoch, 10. Juni 2015

de Tobi: Hüt z´Obe

Hey Ihr Bübe vo der Erschde: Ich drugg Euch hüt Obend d´Dume für das wichtige Spiel gege Lahr! Gännd Vollgas und glaubet an Euch, dann fahred ihr au ä Sieg i. Ich glaub an Euch!!!!

Grüß

de Tobi vo de Dritte Cool

Mittwoch, 10. Juni 2015

Mike Kränkel: Liebe Grüße von den Philippinen

An die erste Mannschaft und ihr Trainerteam:

Leider hat es nicht geklappt mit dem Meistertitel in der Landesliga und dem damit verbundenen Direktaufstieg in die Verbandsliga. Für die erneuten Relegationsspiele drücke ich aus weiter Ferne die Daumen. Ich bin mir sicher das ihr es dieses Jahr packt...Viel Erfolf

 

An die zweite Mannschaft und ihr Trainerteam:

Glückwunsch zu einer grandiosen Bezirksligasaison. Ich freue mich wieder riesig aufs kicken und kann es kaum erwarten, dass die neue Saison bald los geht. Ich werde nochmals die Kickschuhe schnüren...

 

An die dritte Mannschaft und ihr Trainerteam:

Gebt nochmal Gas und holt die nötigen Punkte in den letzten Spielen um die Liga zu halten. Scheinbar habt ihr mit meinem Bruder einen alten, neuen Goalgetter reaktiviert. :-)

 

Liebe Grüsse von den Philippinen

Sportsetzung folgt...

...ich geh dann mal tauchen!

Mike

Donnerstag, 04. Juni 2015

 

Powered by Phoca Guestbook
 
 
Aktuelle Seite: Home Fans Gästebuch