Gästebuch

Wir freuen uns über Ihren Eintrag!

Dieses Gästebuch bietet allen Besuchern unserer Homepage die Möglichkeit, Lob, Kritik oder Hinweise bezüglich der Website und des allgemeinen Vereinslebens loszuwerden.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung - nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten, offen, aber nicht anonym Ihre Kritik, Ihre Meinung, Ihre Anregungen vorzutragen.

Anonyme Beiträge werden nicht angenommen. Wir danken für Ihr Verständnis !!

Titel *
Name *
E-Mail
Inhalt *
Bild Überprüfung * Captcha BildBild erneut laden
   
 

Markus ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Saisonfinale

i trau mi jo scho gar nümmi bi de BZ d'Ergebniss am Sunndig zoobe azluege!gnapp gwunne? Verlore?was het Augge gmacht?i hoff de Wieler matsch war e usrutscher und dMosersche öölff goht mit em letsche Wiile in de 2 letschdi mätschli!!!!nid uszdenke wenn de no öbber uff dLiecht Schultere niemsch!Jungs ihr chönnet Euch verEWIGE!!!!do an de EXPO in MILano schpricht vo Aserbeidschaaan bis zum ALLeMaNNNia HUus jede vo Brommech!!Drumm Mosi und TEAM hauett IIHHNe .mit inneme gruess vo Milanno und de Gazetta de la EXPO markus

Montag, 11. Mai 2015

Markus Zeiher ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Derby

am sunndig morge ha i erscht mol im Jack Werner Cllassen(ex nati torwächter)für di jüngere,klarmache mieese das de FVLB in Laufeburg gwunne het?in de sunndig zittig wär 3:1 für De SVL gschtannde!!!!aber wahrschienns nur in Stette!i has no recht schpoot vom marcel Reif vom Hochry,im Mattes Scheibengruber sienem Südkurier erfahre.gli druff het do in ischdannbul de Hürriyet devo berichtet.de Autokorso het sich gli in Bewegung gsetzt ,hürrie hürrie ,vielmehr isch er gschtande bi dem Sauvokehr do? Aber Vorsicht so schpiel gitts meischt nur eimol in de Saison.nonnemol so ein goht wahrschiens 1:4 us für de Geschner.also wietter gohts vo schpiel zu schpiel!corriere de la Como live us ischdannbulll

Montag, 16. März 2015

Markus ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Vorbereitung

Die Vorbereitig macht jo fascht angst,hoffentlich cha dmosersche mannschaft des ei gli weng uff tMeischterschaft kompensiere????,do wirds wahrschiens e weng schwerer.aber ich has au immer erlebt,wenns lauft dann laufts und do cha mo e weng mitneh in dRuckrundi!! Wenn de Schröters ihre Joachim jetzt nodes Hüttli in de Griff kriegt ,gits bald e mol e fescht???????? The guardian do in london schriebt uff jede Fall das im kurtli sieni buebe favorit sinn uff dMeischterschaft!! Mosers ihre Ralf,i hoff und wünsch Du und dieni Buebe und drumumme hänn öbbis de gege!!!   gazetta de la Como life usem Land vom schutte???? Lach des isch doch Brombach !!!markus us London

Freitag, 27. Februar 2015

de Tobi vo de Dritte ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Coach 1. Mannschaft

... ich wollte dem Verein zur Vertragsverlängerung mit Ralf Moser als Coach der ersten Mannschaft beglückwünschen. Diese Verlängerung ist genau die richtige Entscheidung für den ganzen Verein. Denn Sie steht für Kontinuität und erfolgreiche Nachwuchsarbeiten. Er lebt diesen Verein und ist nach wie vor der richitge Mann für dieses Team und diese Aufgabe. Ich drücke ihm und der Mannschaft die Daumen, dass es mit dem großen Ziel klappt und der FVL-B nächste Saison ein Verbandsliga-Team stellt. 

Grüß us Brombach, de Tobi

Mittwoch, 11. Februar 2015

Oli Dürscheidt ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Einpackservice

Ich war am Samstag in Friedlingen im Marktkauf wo ich meinen Sohn vom Einpackservice  abholte. Mein lieber Mann. Da geht es zu wie in einem Ameisenhaufen. Gefühlte 1 Mio Einkaufende schlängeln sich durch 26 Kassen. Hinter jeder Kasse probieren FVLB-Jugendliche durch Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft einen Euro zu erhaschen. Einen ganz großen Respekt an "Sütti" der den ganzen Tag hinter einem mit Getränken gefüllten Einkaufswagen stand und die Jungs immer wieder motivierte. Sogar das Zusammengewischte einer Reinigungsdame stand unter seiner Beobachtung. Und tatsächlich kramte er dort einen Cent heraus. "wer den Cent nicht ehrt....." war seine kurze Antwort. Ob wohl jeder im Verein auf den Boden rutschend diesen Cent eingesammelt hätten?  Respekt, Respekt, Respekt....

Montag, 15. Dezember 2014

 

Powered by Phoca Guestbook
 
 
Aktuelle Seite: Home Fans Gästebuch