Tobias Jehle

Einen gelungenen Einstand in die neue Verbandsligasaison konnte bereits am Samstag unsere 1. Mannschaft feiern! Vor heimischem Publikum gewann das Team von Cheftrainer Erkan Aktas am Ende klar mit 4:0.

Gelungener Auftakt in die neue Spielzeit für Ben Nickel und seine Teamkollegen mit dem 4:0 Heimsieg gegen Denzlingen. (Foto: Grant Hubbs)

Nach dem Rückzug von Daniel Schulz, der beim SV Schopfheim das Traineramt übernommen hat, wird die 2. Mannschaft des FVLB in der Bezirksliga Hochrhein in der neuen Saison von Steffen Schramm gecoacht. Ihm steht dabei eine junge und neu formierte Mannschaft zur Verfügung. Unter der Leitung des neuen Cheftrainers werden die 2. und 3. Mannschaft in der Vorbereitung vorerst gemeinsam trainieren.

Thorsten Meier, Steffen Schramm und Ronny Leonhardt (v.l.) sind das neue Trainerteam beim FVLB für die 2. und 3. Mannschaft. (Foto: zVg)

Die Basis wurde in den letzten Wochen geschaffen und nun konnte auch die erste Ernte eingefahren werden. Erkan Aktas und sein Team haben es geschafft! Der FVLB spielt nach dem 1:0-Heimsieg gegen den SC Pfullendorf mit seiner 1. Mannschaft auch in der kommenden Saison in der Verbandsliga Südbaden. 

Die 1. Mannschaft und die U19 des FVLB feierten am Sonntag zusammen den jeweiligen Klassenerhalt. (Foto: Grant Hubbs)

Den erhofften großen Schritt in Richtung Klassenerhalt in der Verbandsliga Südbaden konnte unsere „Erste“ im Auswärtsspiel beim TuS Oppenau machen. 

David Pinke brachte mit seinem Doppelpack in Oppenau den FVLB auf den richtigen Weg zu einem wichtigen Auswärtsdreier. (Foto: Grant Hubbs)

Einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt kann das Team von Cheftrainer Erkan Aktas an diesem Wochenende machen, wenn am Sonntag um 15 Uhr die Partie beim bereits als Absteiger feststehenden TuS Oppenau angepfiffen wird.

Daniel Briegel fehlt dem FVLB verletzungsbedingt im wichtigen Spiel am Sonntag gegen den TuS Oppenau. (Foto: Grant Hubbs)

Insgesamt sieben Neuzugänge hat der FV Lörrach-Brombach präsentiert. Vor allem in der Offensive hat der Verbandsligist sich verstärkt, wobei einige Akteure zumindest vorerst für die Reserve in der Bezirksliga sowie die A-Junioren in der Oberliga vorgesehen sind.

Sechs Neue - nur Nico Heise fehlte bei der Präsentation der Neuzugänge: David Rodriguez (von links), Maxime Barudio, Patrik Kierzek, Andrea Giannetti, Angelo Di Palma und Leon Riede (Foto Grant Hubbs)

Aktuelle Seite: Home Tobias Jehle