Webmaster

Am kommenden Wochenende sind erstmals alle Juniorenmammschaften des FV Lörrach-Brombach wieder im Einsatz. Für die Kleinsten bei den F-Junioren stehen nun wieder die jeweiligen Spieltage an und auch die 5 E-Juniorenteams des FVLB fiebern schon jetzt ihren ersten Meisterschaftsspielen in der Herbstrunde entgegen. Am Samstag spielen dann die B1-Junioren ab 15:30 Uhr beim SC Pfullendorf. Die B2 ist Gastgeber zuhause ab 16:15 Uhr gegen den Bezirksligakonkurrenten von der SG Efringen-Kirchen.

Bild: Am kommenden Wochenende starten die E- und F-Junioren des FVLB nun endlich auch in die neue Saison.

Weichenstellung beim FVLB, denn mit dem 49 Jahre alten Toni Colucci konnte der FVLB einen kompetenten sportlichen Leiter für seine Juniorenabteilung verpflichten, der zukünftig durchgängig für die A- bis G-Junioren zuständig sein wird. Jugendleiter Hansi Brugger wird weiterhin die umfangreichen administrativen Aufgaben beim Hauptverein und bei der Jugend wahrnehmen, während Toni Colucci der Ansprechpartner für die Jugendtrainer im sportlichen Bereich sein wird.

Bild: Toni Colucci ist seit Kurzem neu in der Schaltzentrale bei den FVLB-Junioren. (Bild: Grant Hubbs)

Tolles Wochenende für die drei Aktivmannschaften des FV Lörrach-Brombach: Die 1. Mannschaft schlug zuhause den SV Endingen am 7. Spieltag in der Verbansliga Südbaden mit 4:2 und hatte somit die passende Antwort auf die deutliche Packung aus der Vorwoche beim Freiburger FC parat (Bilder und Spielbericht online). Die 2. Mannschaft konnte auch beim Landesligaabsteiger SV 08 Laufenburg bestehen und gewann dort mit 3:1 und hat sich nun erst einmal auf dem 2. Tabellenrang in der Bezirksliga Hochrhein hinter dem Spitzenreiter FC Schönau festgebissen. Ihren positiven Lauf fortsetzen konnte auch die 3. Mannschaft des FVLB, die mit einem 4:2 Auswärtserfolg (Bilder zum Spiel) beim ebenfalls stark gestarteten KLA-Mitaufsteiger SV Nollingen die Oberhand behielt.

Bild: Kapitän Fabian Rabe trifft per Elfmeter für den FVLB 3 beim SV Nollingen.  (Bild: Grant Hubbs)

Während die B1-Junioren unter Neutrainer Toni Colucci am Samstag beim 4:0 Heimsieg gegen Kuppenheim einen starken Eindruck hinterließen, verloren die C1-Junioren leider nach der 2:3 Niederlage zum Saisonauftakt in Pfullendorf nun auch ihr erstes Heimspiel in der neuen Saison mit 0:2 gegen den SV Kuppenheim (Bilder und Spielbericht online). Die A Junioren setzten sich in einer kampfbetonten Partie in Emmendingen knapp mit 3:2 durch (Spielbericht online). Bei den D-Junioren im Bezirk Hochrhein startete am vergangenen Wochenende ebenfalls jetzt die neue Saison 2017/18.

Bild: Die FVLB C1-Junioren verlieren zuhause gegen den SV Kuppenheim mit 0:2 (Bild: Grant Hubbs).

Seite 2 von 2
Aktuelle Seite: Home Webmaster