Martin Aßmuth

Jonas Wagner vom FVLB wurde vom Verbandstrainer des SBFV, Manfred Linden, für das DFB-Sichtungsturnier vom 14.06. bis 19.06.2018 in der Sportschule Duisburg – Wedau nominiert. Dieses Turnier gilt für den älteren C-Jugendjahrgang als Sichtung für die U15-Nationalmannschaft. Im 16er Kader der südbadischen Auswahl sind lediglich 4 Spieler, die nicht in einem Leistungszentrum auf höchstem Niveau trainieren.

Samstag, 26 Mai 2018 13:44

Erste mit Heimspiel gegen Stadelhofen

Während der FVLB heute um 17.00 Uhr befreit aufspielen kann, so geht es für den Gast noch um den Klassenerhalt. Der SV Stadelhofen steht unter immensen Druck und wird uns sicher einen heißen Kampf bieten. Die FVLB-Reserve trifft etwas früher auswärts auf Bad Bellingen. Stellt man Trainer Gottschling ein Bein, so bleibt das Titelrennen in der Bezirksliga spannend. Das Wochenende komplettiert die Dritte am Sonntag 15.00 mit einem Gastspiel in Degerfelden.

 

Wir sind begeistert - Julind Selmonaj schafft den Sprung zum Kooperationspartner SC Freiburg. Der C-Juniorenspieler kam 2014 mit seiner Familie aus Hamburg nach Lörrach und durchlief sämtliche Jugendteams des FVLB. In dieser Saison gelang ihm der Sprung von den D-Junioren direkt in das C1 Team in die Verbandsliga Südbaden, in dem er eine hervorragende Saison spielte. 

Montag, 21 Mai 2018 20:15

A-Junioren sind VL-Meister!

Sie kamen und sie lieferten: Die A-Junioren des FVLB sicherten sich mit dem 6:2 bei der SG Wittnau die Meisterschaft in der Verbandsliga Südbaden. Nach 22 Spieltagen stehen 51 Punkte und 78:34 Tore auf dem Konto - dazu der sensationelle Aufstieg in die EnBW-Oberliga (zweithöchste Spielklasse). Im Verein sind alle mächtig stolz auf die A-Junioren, Angelo Cascio und sein Team, der als Cheftrainer maßgeblichen Anteil am Erfolg hat. Nach der Meisterfeier (Bilder) ging es gleich im Bus nach Barcelona, wo die Jungs ein internationales Turnier spielen. Der Aktiven-Bereich freut sich auf zahlreiche Talente, die an den Verein gebunden werden. 

Bilder zum Spiel: Grant Hubbs

Sonntag, 06 Mai 2018 13:36

Herzlich willkommen Ebou Sowe!

Der FV Lörrach-Brombach freut sich, mit Ebou Sowe einen weiteren hochtalentierten Spieler mit Bezug zu Lörrach gewinnen zu können. Der 21-jährige Sowe hat sich in der aktuellen Spielzeit beim FC Auggen in der Verbandsliga Südbaden hervorragend weiterentwickelt und kann flexibel auf den Außenbahnen offensiv/defensiv, im offensiven Mittelfeld oder als Angreifer eingesetzt werden.

Freitag, 04 Mai 2018 16:57

Herzlich willkommen Marc Philipp!

Zur neuen Saison wechselt Marc Philipp vom Verbandsliga-Spitzenklub Freiburger FC ins Grütt. Der inzwischen 20-jährige Neuenburger hat für die SBFV-Auswahl gespielt und studiert in Lörrach an der DHBW.

Donnerstag, 03 Mai 2018 20:16

PANINI-Tauschtag am Samstag im 16er

Wer kennt nicht das Sammelfieber von Groß und Klein? Da die WM vor der Türe steht und heute schon fleißig gesammelt wird bieten wir allen interessierten Eltern und Kindern eine Tauschbörse im Vereinsheim Sechzehner an. Kommt ganz ungezwungen zwischen 09.30 und 13.00 Uhr vorbei - egal ob Vereinsmitglied oder nicht. Einen guten Kaffee gibt's für die Eltern bei uns natürlich auch.

Eine durchwachsene Bilanz für die Aktiv-Teams: Ein extrem wichtiger Dreier gelang dem FVLB auswärts beim 2:0 Erfolg in Singen (Tore: Topic, Ceesay). Die FVLB-Reserve erkämpfte in Unterzahl ein 3:3 in Geißlingen (Tore: Sorg, Palatini, Hug) während der FVLB III im Derby mit 0:2 gegen Hauingen das Nachsehen hatte.

Bild: Erzielte seinen 1. Saisontreffer in der Verbandsliga - Mato Topic

Verbandsligist möchte gut aus den Startlöchern kommen - Auswärtsspiel beim FC Singen 04

Mit einem Auswärtsspiel am Samstag, um 15.30 Uhr, startet die 1. Mannschaft des  FV Lörrach-Brombach in die restlichen 16 Saisonspiele. Dabei wird  das Team beim Mitaufsteiger am Hohentwiel auf einen Gegner treffen, der sich für die hohe Vorrundenniederlage am dritten Spieltag im Grütt (6:1) revanchieren möchte. In den letzten Testspielen zeigte die Mannschaft von Trainer Ralf Moser eine aufsteigende Form und fährt nicht ohne Chancen zum Tabellenvierzehnten. Der FVLB fährt mit einem Bus gemeinsam nach Singen.

Bild: Routinier Frank Malzacher will im Derby punkten

Die FVLB-Familie beglückwünscht heute Bernd Schleith zu seinem 70. Geburtstag. Bernd - früher ein gefürchteter FVB-Angreifer - engagiert sich seit vielen Jahren mit außerordentlichem Engagement und unglaublichem persönlichen Einsatz für den Verein, sei es in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, der Planung von Jugendturnieren, Marketing und Sponsoring oder in der Sportlichen Leitung. Ohne Bernd wäre Vieles beim FVLB nicht möglich! Bleib' gesund und uns noch lange erhalten!

Archivbild: Mit SC-Trainer Christian Streich verbindet unser Funktionär eine lange Freundschaft

 

Seite 1 von 10
Aktuelle Seite: Home Martin Aßmuth