Post 28. November 2017 In News

Liebe Fußballfreunde des FV Lörrach-Brombach, 

am kommenden Sonntag, den 03.12.2017, trägt  unsere 1. Mannschaft um 14.30 Uhr beim 1. FC Rielasingen-Arlen ihr erstes Rückrundenspiel aus. Das Team wird mit einem bequemen Reisebus der Firma Stiefvater Reisen aus Binzen zu diesem wichtigen Auswärtsspiel fahren und es besteht die Möglichkeit, dass etwa 10 Fans mitreisen können. Unkostenbeitrag 10,- €. Anmeldungen per Mail bitte an Bernd Schleith (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) Abfahrt ist pünktlich um 10.45 Uhr im Grütt (großer Parkplatz). Rückfahrt gegen 17.00 Uhr - Ankunft in Lörrach gegen 19.00 Uhr. Die Anmeldungen sind verbindlich und somit auch zu bezahlen. Der Fahrtpreis wird im Bus kassiert.

Bild: Der Kader des DFB-Pokalteilnehmers 2017/2018 

Post 27. November 2017 In News

Mit einer tollen Kuchenauswahl durften der FVLB auch dieses Jahr an der Adventsausstellung beim Blumen- und Gartencenter Schmitt in Lörrach mitmachen. Unser großer Dank gilt allen Kuchenspendern und natürlich den vielen fleissigen Helfern vor Ort. Die Jungs und Mädchen beim FVLB dürfen sich über einen sensationellen Beitrag in die Kasse des Jugendförderveins freuen. DANKE!

Bild: Der Kuchenverkauf des Jugenfördervereins beim Gartencenter Schmitt war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg!

 

Post 26. November 2017 In News

Ein Wochenende mit Licht und Schatten für die Aktiv-Teams. Während der FVLB in Neustadt einen weiteren Zähler für den Klassenerhalt in der höchsten Spielklasse des SBFV beim 0:0 in Neustadt verbuchte (Spielbericht), blieb der FVLB II im Spitzenspiel gegen den FC Schönau nach einer klasse Mannschaftsleistung mit 1:0 am Ende der Sieger. Torschütze des goldenen Treffers war Arian Palatini. Mit selbigen Resultat unterlag dagegen die "Driddi" im Lörracher Stadtderby trotz gutem Spiel dem TuS Lörrach-Stetten.

Bild: Routinier Frank Malzacher hatte im Stadtderby dieses Mal leider kein Grund zum Jubeln

Post 23. November 2017 In News

Zu einem "heißen" Stadtderby kommt es am Samstag um 15.00 Uhr in Lörrach-Stetten, wo der TuS in der KLA auf den FVLB III trifft. Ein echter Knaller für alle Fans! Unsere Erste tritt ebenfalls am Samstag zur Wiedergutmachung beim FC Neustadt an (14.30). Nach der bislang schlechtesten Saisonleistung im letzten Heimspiel (0:2) sollen unbedingt drei Punkte mitgenommen werden, um sich im oberen Drittel zu etablieren. Besonders aufpassen muss der FVLB auf den gambischen Top-Stürmer Sam Samma, der ohne Zweifel höherklassig spielen könnte. Ihn gilt es aus dem Spiel zu nehmen. Zum Topspiel bittet am Sonntag der FVLB II dann gegen den Vizemeister in der Bezirksliga, den FC Schönau, die mit ex-FVLBler Tim Behringer antreten (15.00).

 

Bild: So wie Daniel Briegel will der FVLB am Wochenende wieder jubeln

 

Post 20. November 2017 In News

Mit einem doch etwas überraschendem 3:2 Heimsieg gegen die U14-Junioren des SC Freiburg setzten die C1-Junioren buchstäblich in letzter Sekunde am zurückliegenden Wochenende das Ausrufezeichen bei den Ergebnissen der FVLB-Juniorenteams. Die FVLB B1 kam dagegen zuhause gegen die SG Sinzheim nur zu einer torlosen Punkteteilung und die A-Junioren verloren sogar ihre Auswärtspartie beim bisher sieglosen Tabellenletzten SG Elzach mit 2:3.

Bild: Dreifacher Torschütze gegen den U14-Bundesliganachwuchs vom SC Freiburg für die FVLB C1: Giovanni Passannante!  (Bild: Thomas Stern)

Post 19. November 2017 In News

Die 0:2 Niederlage gegen den 1. SV Mörsch ist nur eine Randnotiz wert. Coach Ralf Moser und das Präsidium haben heute gemeinsam Mannschaft und Presse informiert, dass die überaus erfolgreiche, jederzeit loyale und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Abschluss der Saison 2017/2018 endet. Ralf möchte nach 10 Jahren Tätigkeit als Cheftrainer und vorheriger langjähriger Arbeit als Co eine "schöpferische Pause" einlegen, um endlich mehr Zeit für die Familie zu haben. Er hört damit auf dem Zenit seines Wirkens auf. Wir respektieren und bedauern die Entscheidung. Moser hat sich bereit erklärt dem Verein im Bedarfsfall auch für die ein oder andere Spielbeobachtung zur Verfügung zu stehen. Er beabsichtigt kein anderes Traineramt anzunehmen, "es sei denn der Hamburger SV ruft an", so der Coach augenzwinkernd. Wir bedanken uns beim Trainer des Jahres und einer aufrichtigen Persönlichkeit. Der Verein hat nun ausreichend Zeit in Ruhe sich nach einem qualifizierten Nachfolger umzusehen (Fupa-Bericht). Die Mannschaft hat noch in der Kabine versprochen, bis Saisonende richtig "Gas zu geben".

Post 18. November 2017 In News

An diesem Wochenende verabschieden sich nun auch sämtliche D-Teams in die Winterpause. Letztmalig in diesem Jahr stehen dort nochmals insgesamt drei Begegnungen mit Beteiligung von Mannschaften des FV Lörrach-Brombach aus dem Spielplan -alle samt auf heimischen Geläuf. Das Topspiel im Juniorenbereich findet dann wohl am Sonntagmittag statt, wenn die C1-Junioren die U14 des SC Freiburg empfangen.

Bild: Endspurt zu den letzten Pflichtspielen im Jahr 2017 für einige Juniorenteams des FVLB am Samstag, (Blld: Thomas Stern) 

Post 17. November 2017 In News

So langsam beginnt die Vorweihnachtszeit. Damit steigt bei November-Temperaturen im Stadion auch die Lust auf Glühwein. Selbigen könnt ihr am kommenden Wochenende in unserem Vereinsheim "Sechzehner" testen. Unser Urteil: Lecker! Ob sich auch die Aktiv-Teams damit nach Spielende "belohnen" können? Die Erste trifft aus den 13. der Tabelle, den 1. SV Mörsch. Der FVLB sollte unbedingt punkten, denn zwischen unserem 5. Tabellenplatz und der Abstiegszone liegen nur acht Punkte - das Feld dicht beisammen (Anpfiff Sonntag im Grütt 14:30). Unsere FVLB-Reserve reist mit gemischten Gefühlen zum Derby beim FC Zell. Trotz der guten Tabellensituation läuft es derzeit ergebnistechnisch nicht ganz nach den Vorstellungen des Trainerteams (14:30). Ein Sieg wäre Balsam für die Seele nach der letzten Niederlage. Der FVLB III trifft ebenfalls in einem Derby zu Hause auf den FV Fahrnau - ein Besuch lohnt sich (Sonntag, 10:30).

Bild: Flügelflitzer Andy Lismann hat sich einen festen Platz im Team des FVLB I erobert

Post 12. November 2017 In News

Es lief wenig zusammen für die Aktiv-Teams dieses Wochenende. Den einzigen Punkt ergatterte der FVLB I beim SV Stadelhofen (2:2). Nils Mayer rettete kurz vor Ende das Remis (Bilder zum Spiel). Für die Gastgeber traf Top-Torjäger Salihou doppelt (Spielbericht). Für die Zweite lief bei miserablem Fußballwetter und dem 1:4 gegen Bad Bellingen wenig zusammen, auch die Dritte hatte im Derby gegen den SV Weil mit 1:2 das Nachsehen.

Bild: Stürmer Nils Mayer übernahm auch als Captain Verantwortung

Post 11. November 2017 In News

In der Verbandsliga Südbaden trifft heute der FVLB um 14.30 auf den 13. der Tabelle. Beim SV Stadelhofen nahe Oberkirch gilt es die gute Form aus dem Spiel gegen Linx zu bestätigen und mindestens einen Punkt aus der Fremde mitzunehmen. Erkältungsbedingt sind einige Spieler angeschlagen. Morgen steigt in der BZL Hochrhein ein absoluter Kracher. Der FVLB II trifft auf die hoch eingeschätzte Mannschaft aus Bad Bellingen (5.). Entscheidend wird sein, ob es gelingt Torjäger Tim Siegin (bereits 18 Treffer) aus dem Spiel zu nehmen. Die Dritte gastiert im Weiler Nonnenholz beim SV Weil III (Sonntag 17.00 Uhr). 

Bild: Ballsicherer Dauerläufer - Benny Schloz will mit dem FVLB II einen Sieg

Seite 1 von 2
Aktuelle Seite: Home Artikel nach Datum gefiltert: %000 %2017