Willkommen beim FV Lörrach-Brombach e.V.

Anfang des Jahres 2012 haben sich die beiden Traditionsvereine FV Lörrach (gegründet 1902) und der FV Brombach (gegründet 1911) zum FV Lörrach-Brombach zusammen geschlossen. Der "neue" FVLB präsentiert sich hochmotiviert und gut aufgestellt. Begleiten Sie uns bei der Erreichung unserer Ziele.

  


07 Jun 2021

Mit Zuversicht und durchaus optimistisch blickt man beim FVLB der kommenden Oberligasaison entgegen, wobei man sich der Schwere der Aufgabe natürlich bewusst ist. Am Montagabend versammelte Cheftrainer Erkan Aktas - natürlich unter Beachtung der Hygienevorschriften - zusammen mit seinen beiden Assistenten Sven Goronzi und Thomas Wasmer den vorläufigen Kader zum ersten Mannschaftstraining um sich und konnte insbesondere die Neuzugänge begrüßen.

Ab jetzt wird das Trainerteam wieder ganz genau hinsachauen - die Vorbereitung auf die nächste Oberligasaison ist gestartet. (Foto: intern)

26 Mai 2021

Mit Amos Ngan vom SC Dornach aus der fünfthöchsten Liga der Schweiz kann der FV Lörrach-Brombach einen weiteren starken Neuzugang für den Oberligakader präsentieren. Dieser ist eine weitere von Cheftrainer Erkan Aktas und der sportlichen Leitung ins Auge gefasste Option bzw. punktuelle Verstärkung/Ergänzung für den Abwehrbereich.

FVLB-Teammanager Christian Schmidt begrüsste Neuzugang Amos Ngan im Lörracher Grütt. (Foto: intern)

20 Mai 2021

Beim FV Lörrach-Brombach freut man sich auf einen weiteren Neuzugang und mit dem gebürtigen Senegalesen Sidy Dieng (33) wechselt ein schneller, dynamischer und athletischer Angreifer zum Oberligisten ins Grütt. Der Neuzugang könnte damit die Lücke im Angriff schließen, welche nach dem Abgang von Daniel Briegel zum FC Neuenburg entstanden ist.

Sidy Dieng wechselt als weitere Verstärkung für die Offensive in den Lörracher Grüttpark. (Foto: intern)

13 Mai 2021

Beim FV Lörrach-Brombach laufen die personellen Planungen für den Kader von Cheftrainer Erkan Aktas, denn auch in der kommenden Saison wird das Team aus der Lerchenstadt in der Oberliga BW vertreten sein. Erneut eine riesige Herausforderung für die Spieler, das Trainerteam (einschließlich Staff) und den Verein, denn die 5. Liga ist schon eine richtige Hausnummer. Immerhin haben die Spieler in der wegen Corona annullierten Spielzeit schon mal in einigen (13) Partien Oberligaluft geschnuppert und sich dort als Aufsteiger recht achtbar geschlagen.

In der letztjährigen Sommervorbereitung traf Batuhan Sevinc im Trikot von OB noch als Gegner auf den FVLB. (Foto: Grant Hubbs)

03 Mai 2021

Nachdem der FVLB vor zwei Jahren seine 3. Aktivmannschaft (Kreisliga A) aufgrund von Spielermangel abmelden musste, laufen derzeit - trotz Corona - die sportlichen und personellen Planungen für eine U21, die ab der kommenden Saison bei den Herren in der Kreisliga C wieder am Spielbetrieb am Hochrhein teilnehmen wird. 

Neustart! Der FVLB bekommt ab der kommenden Saison eine wetere Aktivmannschaft hinzu. (Foto: Thomas Stern)

22 Apr 2021

Die Ausbildung der FVLB-Nachwuchsfußballer in der Saison 2020/2021 wurde leider durch die Corona-Pandemie eingebremst und Spieler/-innen wie auch Trainer leiden unter den aktuellen Einschränkungen. Hinter den Kulissen bzw. insbesondere am PC-Bildschirm wurde an der neuen Saison 2021/2022 gefeilt und die Weichen gestellt. Kontinuität ist das Stichwort und setzt den Schwerpunkt in der Nachwuchsabteilung des FV Lörrach-Brombach. Die Namen der Nachwuchstrainer verändern sich im Bereich der U23 bis U14 kaum, die Aufgaben sind jedoch teilweise neu.

Das Trainerteam um Werner Mogg (li.) und Simone Leonardi wird nächste Saison die U15 beim FVLB in ihrer Ausbildung weiter begleiten. (Foto: Thomas Stern)

Seite 2 von 99

 
 
Aktuelle Seite: Home