Willkommen beim FV Lörrach-Brombach e.V.

Anfang des Jahres 2012 haben sich die beiden Traditionsvereine FV Lörrach (gegründet 1902) und der FV Brombach (gegründet 1911) zum FV Lörrach-Brombach zusammen geschlossen. Der "neue" FVLB präsentiert sich hochmotiviert und gut aufgestellt. Begleiten Sie uns bei der Erreichung unserer Ziele.


27 Dez 2019

Das Jahr 2019 geht in seine letzten Stunden. Ein interessantes, intensives Jahr war 2019 beim FV Lörrach-Brombach. Kurz vor dem Jahreswechsel können Sie an dieser Stelle mit uns nochmals auf die vergangenen 12 Monate zurückblicken. 

Der FV Lörrach-Brombach wünscht ein glückliches neues Jahr 2020!

23 Dez 2019

Der FV Lörrach-Brombach e.V. wünscht allen Vereinsmitgliedern, Freunden und Bekannten sowie den Sponsoren und Gönnern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

11 Dez 2019

Die Tabelle lügt nicht, und nicht ganz überraschend befindet sich die Verbandsligareserve des FLVB, auch aufgrund personeller Probleme, in der Bezirksliga Hochrhein momentan auf einem Abstiegsplatz. Die Gründe sind vielschichtig, doch die Blicke der Vereinsführung richten sich nach vorne, denn in der bevorstehenden Winterpause werden die Weichen beim Bezirksligateam des FVLB grundlegend neu gestellt.

Ein Bild mit Symbolcharakter - realtiv angeschlagen präsentierte sich das Bezirksligateam des FVLB in der Vorrunde. (Foto: Grant Hubbs)

09 Dez 2019

Mit einem glücklichen Heimsieg gegen einen starken FC Auggen geht das Team von Cheftrainer Erkan Aktas in die Winterpause. Durch den Sieg konnte der Tabellenzweite bis auf einen Punkt zu Tabellenführer Offenburger FV aufschließen, der zu Hause gegen den FC Radolfzell überraschend verlor.

FVLB-Keeper Dominik Lüchinger hielt senen Kasten mit viel Glück und Geschick gegen die Gäste aus Auggen sauber. (Foto: Grant Hubbs)

08 Dez 2019

Ohne Niederlage verabschiedeten sich am zurückliegenden Wochenende nun auch die letzten FVLB-Juniorenteams in die Winterpause. Knapp behielt hierbei die U17 die Oberhand gegen den Gast aus dem Schwarzwald. Die U15 konnte zumindest einen Zähler gegen den SC Pfullendorf im heimischen Lörracher Grütt behalten. Die U14 schwarz besiegt die SG Steinen deutlich mit 6:0.

Alle Ergebnisse vom zurückliegenden Wochenende. (Foto: zVg)

06 Dez 2019

Einen echten Knaller bietet der letzte Spieltag vor der Winterpause, denn die Schützlinge von Cheftrainer Erkan Aktas erwarten den FC Auggen am 2. Advent im Grütt. In der Vorrunde trennten sich die beiden Verbandsligisten aus dem Dreiländereck mit einem 1:1 Unentschieden, wobei dem FVLB erst in der Nachspielzeit durch Mirco Böhler der Ausgleichstreffer gelang.

Zum Jahresabschluß kommt am Sonntag der FC Auggen in den Lörracher Grüttpark. Gibt es noch einmal rassiges Derby? (Foto: Grant Hubbs)

Seite 2 von 87

 
 
Aktuelle Seite: Home