Willkommen beim FV Lörrach-Brombach e.V.

Anfang des Jahres 2012 haben sich die beiden Traditionsvereine FV Lörrach (gegründet 1902) und der FV Brombach (gegründet 1911) zum FV Lörrach-Brombach zusammen geschlossen. Der "neue" FVLB präsentiert sich hochmotiviert und gut aufgestellt. Begleiten Sie uns bei der Erreichung unserer Ziele.


11 Aug 2017

Wir sind auf der Suche nach stundenweiser Verstärkung (geringfügige Beschäftigung) für die zuverlässige und engagierte Bewirtung in unserem Vereinsheim "Sechzehner" während des Trainings- und Spielbetriebs bzw. auch an ernsthaft Interessierten bzgl. einer Übernahme unseres Vereinsheims in Form einer Pacht.

Bei Fragen und Interesse könnt Ihr Euch gerne bei Joachim Schröter (Präsident) bzw. Bernd Schleith (Vizepräsident) melden. Telefonnummern findet Ihr unter dem Reiter "Cluborgane".

 

10 Aug 2017

Ebenfalls mit einem 3er ist der SVK in die Saison gestartet. Auf die Moser Elf und Torhüter Domi Lüchinger wartet in Kuppenheim (15:30) also ein hartes Stück Arbeit. Herausstechende Akteure in einem ebenfalls sehr jungen Team sind die Mittelfeldspieler Karamehmedovic und Karadogan, die reichlich Verbands- bzw. Oberligaerfahrung mitbringen. Die "Driddi" bittet zu Hause um 10:30 den TuS Lörrach-Stetten zum Derbytanz, ehe der FVLB II um 15:00 im Grütt zum Saisonstart auf den FC Schlüchttal trifft. Der FVLB freut sich auf Eure Unterstützung.

10 Aug 2017

Der FVLB revanchiert sich für die Pokalniederlage im letzten Jahr und behält bei Fritz-Walter-Wetter mit 3:1 beim FC Waldkirch die Oberhand. Dabei glänzte Buba Ceesay mit einem Doppelpack. Rückkehrer Witali Semenschuk stellte mit seinem ersten Treffer im FVLB-Dress den Endstand her.

06 Aug 2017

Der FVLB sorgte im heimischen Stadion vor 380 Zuschauern für eine faustdicke Überraschung und rang den großen Favoriten Rielasingen-Arlen nieder. Der FVLB überzeugte durch mannschaftliche Geschlossenheit. Torhüter Dominik Lüchinger zeigte sich zudem in Topform. Kommenden Mittwoch geht's auswärts weiter in der 2. Pokalrunde gegen den FC Waldkirch.

03 Aug 2017

Der FVLB freut sich unheimlich auf das Verbandsliga-Abenteuer. Die Jungs von Ralf Moser und Mino Bouhabila starten Samstag gegen den Meisterschaftsfavoriten Rielasingen-Arlen in die neue Saison 2017/2018. R-A verfügt über etliche Akteure mit Oberliga- und Regionalliga-Erfahrung. Mit Fabian Möhrle aus der Regionalliga (Unterhaching) und Gian-Luca Wellhäuser vom FC Schaffhausen (2. Liga Schweiz) kam hochkarätige und talentierte Verstärkung an den Bodensee. Mit Nazif Hajdarovic (ehemals Bayern München II) verfügt Rielasingen zudem über einen Goalgetter mit Drittliga-Erfahrung. Als krasser Außenseiter wird der FVLB alles geben.

 

Seite 2 von 45

 
 
Aktuelle Seite: Home