Willkommen beim FV Lörrach-Brombach e.V.

Anfang des Jahres 2012 haben sich die beiden Traditionsvereine FV Lörrach (gegründet 1902) und der FV Brombach (gegründet 1911) zum FV Lörrach-Brombach zusammen geschlossen. Der "neue" FVLB präsentiert sich hochmotiviert und gut aufgestellt. Begleiten Sie uns bei der Erreichung unserer Ziele.


11 Mai 2018

Nach dem siebten Sieg in Folge katapultierten sich die Jungs von Trainer Ralf Moser am Vatertag nach dem Heimsieg gegen keinesfalls schwachen SV 08 Kuppenheim (hier zum Spielbericht und zu den Bilder zum Spiel) auf den dritten Tabellenrang – Hut ab vor dem Aufsteiger, der eine ganz starke Saison spielt.

Buba Ceesay erzielte gegen Kuppenheim den Siegtreffer mit einem schier verwandelten Elfmeter. (Foto: Grant Hubbs)

08 Mai 2018

Es ist sicher nicht alltäglich, dass ein 16-jähriger Fußballer schon in diesem im Alter einen Profivertrag erhält. Das ehemalige FVLB-Torwarttalent muss die Verantwortlichen des FC Basel aber derart überzeugt haben, dass sie den talentierten und ehrgeizigen Goalie bis 2021 an den Schweizer Spitzenclub gebunden haben, der auch von vielen deutschen Profivereinen vergeblich umworben wurde.

Felix Gebhardt mit seinem ehemaligen Torwarttrainer Heinz Faber und seinem Bruder Oscar. (Foto: Grant Hubbs)

07 Mai 2018

Das dramatische und hochklassige Spitzenspiel der Junioren-Verbandsliga zwischen dem Bahlinger SC und dem FV Lörrach Brombach im Kaiserstuhlstadion in Bahlingen auf der berühmten „Ponderosa“ konnten die Jungs von Angelo Cascio/Gianfranco Olivieri vor knapp über 400 Zuschauern mit 1:3 Toren zu ihren Gunsten entscheiden.

Die FVLB A-Junioren bejubeln zurecht den eminent wichtigen Auswärtsdreier beim direkten Mitkonkurrenten. (Foto: Grant Hubbs)

06 Mai 2018

Der FV Lörrach-Brombach freut sich, mit Ebou Sowe einen weiteren hochtalentierten Spieler mit Bezug zu Lörrach gewinnen zu können. Der 21-jährige Sowe hat sich in der aktuellen Spielzeit beim FC Auggen in der Verbandsliga Südbaden hervorragend weiterentwickelt und kann flexibel auf den Außenbahnen offensiv/defensiv, im offensiven Mittelfeld oder als Angreifer eingesetzt werden.

04 Mai 2018

Zur neuen Saison wechselt Marc Philipp vom Verbandsliga-Spitzenklub Freiburger FC ins Grütt. Der inzwischen 20-jährige Neuenburger hat für die SBFV-Auswahl gespielt und studiert in Lörrach an der DHBW.

Seite 2 von 71

 
 
Aktuelle Seite: Home