Willkommen beim FV Lörrach-Brombach e.V.

Anfang des Jahres 2012 haben sich die beiden Traditionsvereine FV Lörrach (gegründet 1902) und der FV Brombach (gegründet 1911) zum FV Lörrach-Brombach zusammen geschlossen. Der "neue" FVLB präsentiert sich hochmotiviert und gut aufgestellt. Begleiten Sie uns bei der Erreichung unserer Ziele.


28 Feb 2018

Mit dem kommenden Wochenende starten die ersten vier Juniorenteams des FV Lörrach-Brombach in die Rückrunde. Es geht also endlich wieder los und die Jagd nach Punkten und Toren im Jahr 2018 wird eröffnet. Passend zum Beginn der Rückrunde der aktuellen Spielzeit 2017/18 sollen dann in den nächsten Tagen auch die Temperaturen wieder etwas milder werden, so dass man zum jetzigen Zeitpunkt nicht unbedingt noch von eventuell kurzfristigen Spielausfällen ausgehen muss.

Bild: Ab dem kommenden Wochenende rollt der Ball bei den Juniorenmannschaften des FVLB wieder regelmässig. (Bildquelle: Thomas Stern)

26 Feb 2018

Mit Fabian Gottschalk (35) hat beim FV Lörrach-Brombach bereits im Herbst 2017 ein neuer Kooperationstrainer des SC Freiburg seine Tätigkeit in der Jugendarbeit aufgenommen und löste damit Harald „Floyd“ Kleinhans ab, der beinahe drei Jahre mit viel Engagement für die Fördergruppe des SC Freiburg zuständig war.

Bild: Bereits seit dem vergangenen Herbst neuer Trainer der Fördergruppe des SC Freiburg beim FVLB: Fabian Gottschalk

25 Feb 2018

Die Hallensaison neigt sich langsam dem Ende entgegen und die Spieler und Trainer fiebern schon jetzt dem Start in die Frühjahrsrunde entgegen. Bei den letzten Auftritten auf dem Hallenparkett konnten sich die E-Junioren Teams des FVLB an diesem Wochenende aber jetzt nochmals über drei Tuniersiege freuen.

Die FVLB U11 freut sich zurecht über den Erfolg beim "3. Tournoi Alain Ponelle" in St. Louis

25 Feb 2018

Zusammenhalt und Teambuilding wird groß geschrieben beim FVLB, damit der Klassenerhalt in der VL Südbaden gelingt. Der jüngste Aufwärtstrend wurde beim gestrigen 3:0 Erfolg gegen die U21 des FC Aarau bestätigt. So wird die Schlagzahl zum Ende der Vorbereitung nun nochmals erhöht. Mittwoch 20.00 Uhr testet unsere Erste zu Hause gegen den Schweizer Traditionsklub Concordia Basel, ehe die Revanche für das verlorene Match beim Wintercup gegen den SV Weil gelingen soll. Anpfiff im Nonnenholz ist am Samstag, 16.00 Uhr.

23 Feb 2018

Morgen spielt unsere Erste gegen die U21 des Team Aargau. Ein besonderes Schmankerl, denn mit den Schweizer Gästen geben die besten Talente des Kantons ihre Visitenkarte im Lörracher Grütt ab. Deren Spieler sollen im besten Fall an den Profispielbetrieb des FC Aarau herangeführt werden. Eine echte Prüfung also für die Männer von Coach Moser, die aufgrund von Verletzungssorgen noch immer nicht in Bestbesetzung antreten können. Anpfiff ist um 13:00, der Eintritt ist frei.

 

Seite 9 von 71

 
 
Aktuelle Seite: Home