Aktuelle News

Die neusten Nachrichten rund um den FVLB!

23 Apr 2018

Nach den beiden Heimsiegen gegen den FC Bad Dürrheim  und unter der Woche gegen den SC Lahr konnten die Schützlinge von Trainer Ralf Moser auch den angepeilten Auswärtssieg beim FC Denzlingen realisieren, gewannen im Einbollenstadion mit 1:4 und holten somit in der „Englischen Woche“ das Punktemaximum.

Daniel Briegel erzielte im Nachholspiel gegen Lahr das Siegtor und traf nun auch beim Auswärtsspiel in Denzlingen. (Foto: Grant Hubbs)

20 Apr 2018

Nach den beiden gewonnenen Heimspielen ohne Gegentor möchte das Verbandsligateam  am Sonntag (15 Uhr) beim FC Denzlingen auch auswärts wieder einmal als Sieger den Platz verlassen. Die Hausherren stehen etwas  überraschend auf einem Abstiegsrang (15.) und brauchen jeden Punkt, was die Aufgabe für den FVLB nicht einfacher macht.

Bild mit Symbolcharakter - Hohe Hürden stehen für die A-Junioren des FVLB in den kommenden Wochen auf dem Spielplan. (Foto: Grant Hubbs)

19 Apr 2018

Mit einem knappen 1:0 Erfolg endete am Mittwochabend vor gut 200 Zuschauern die Partie gegen den Tabellenvierten SC Lahr. Spielerisch bot die Begegnung wenig Höhepunkt und der Siegtreffer fiel in der 82. Minute durch einen von Daniel Briegel cool und sicher verwandelten Strafstoß nach einem Foul an Andy Lismann. (hier geht es direkt zum Spielbericht)

Zuhause eine Macht - David Pinke (rotes Trikot) und seine Teamkollegen besiegen im Grütt auch den SC Lahr. (Foto: Grant Hubbs)

16 Apr 2018

Keine Chance ließ der FV Lörrach-Brombach dem FC Bad Dürrheim beim Sonntagsspiel im heimischen Grütt. Nach Toren von Mato Topic, Lukas Münch und Lamin Colley stand am Ende ein klarer 3:0 Heimsieg zu Buche.

Lukas Münch bejubelt seinen Premierentreffer für den FVLB beim Heimsieg gegen den FC Bad Dürrheim. (Foto: Grant Hubbs)

13 Apr 2018

Drei Spiele in Folge können die Zuschauer am Sonntagnachmittag im Grütt verfolgen. Zunächst kommt es um 12.45 Uhr in der Verbandsliga der A-Junioren zum ewig jungen  Lokalderby gegen den SV Weil. Das Team von Trainer Angelo Cascio ist Tabellenführer der Liga und möchte diesen Status gerne behalten. Vorsicht ist aber geboten, denn der SV Weil mit Trainer Jan Hebding überzeugte mit drei Siegen in Folge und kommt nach dem 7:1 Heimsieg gegen die SG Au-Wittnau als Tabellenfünfter mit „breiter Brust“ ins Grütt. In der Vorrunde gab es beim 5:5 ein wahres Torspektakel.

Die FVLB A-Junioren wollen auch am Sonntag zuhause beim Lokalderby gegen den SV Weil wieder jubeln. (Foto: Grant Hubbs)

Seite 1 von 68

 
 
Aktuelle Seite: Home News